DearGoods

Schöner "grüner" Modeladen

Schöner "grüner" Modeladen
Die Kleider hängen an kreativen Holz-Seil-Konstruktionen. Zur Foto-Galerie
Animal, Human, Ecofriendly - DearGoods in der Schivelbeiner Straße wirbt damit, Berlins erster Concept-Store mit dreifach freundlicher Ausrichtung zu sein. Die fairen Dinge, die es hier zu kaufen gibt, darunter Mode für Sie und Ihn, Schuhe, Taschen, Accessoires und Lifestyle, können wir nur empfehlen.

Den Beweis, dass sich „grün“ im Bereich Fashion längst vom ökig-verstaubten Image befreit hat, muss der im Oktober letzten Jahres eröffnete Concept-Store DearGoods nicht mehr antreten. Der Laden hat den Anspruch, tierfreundlich, menschenfreundlich und umweltfreundlich zu sein – alles in einem, ohne Kompromisse, dafür aber mit viel Stilbewusstsein.

Hübsch: Sojawachskerzen von Munio Candela
Zu den über 30 ausgewählten Fair Fashion-Labels des liebevoll dekorierten Ladens zählen zum Beispiel die holländische Marke Studio Jux, die vor allem mit ihrem „nepalesischen Rockstar-Schmuck“ punktet, brainshirt, die sich auf Männerhemden aus Biobaumwolle spezialisiert haben, People Tree, die einfach coole Kleider, Röcke & Co. kreieren oder FORMAT, das tolle minimalistische Mode aus Neukölln beisteuert.

Tolle Geschenkidee, inspirierend für Augen und Nase und definitiv auch im Sinne der Nachhaltigkeit: Die natürlichen Sojawachskerzen von Munio Candela, die in Lettland aus nachwachsenden Rohstoffen von Hand gefertigt werden.

Gleich nebenan sind übrigens der vegane Schuhladen avesu sowie der ebenfalls vegane Supermarkt Veganz beheimatet: Da lohnt ein Ausflug also gleich dreifach.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Foto Galerie

DearGoods, Schivelbeiner Straße 35, 10439 Berlin

Telefon 030 56975975

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr

DearGoods

Die Kleider hängen an kreativen Holz-Seil-Konstruktionen.

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Mode
Umwerfend schön: Boho-Brautkleider
Beim Thema Brautmode kommst du auch im Jahr 2020 an diesem Trend nicht vorbei: Boho-Brautkleider […]