Promis am Ring

Boxfilm-Premiere mit Showkampf

Boxfilm-Premiere mit Showkampf
Zur Deutschland-Premiere von "Southpaw" ließ sich zwar keiner der Filmstars in Berlin blicken, aber zumindest diese beiden Herren, die Boxfans kennen dürften: Trainer-Legende Ulli Wegner (l.) mit einem seiner Schützlinge, Halbmittelgewichtler Jack Culcay. Zur Foto-Galerie
Platz der Luftbrücke - Am Sonntag feierte der US-amerikanische Film "Southpaw" Premiere in der Columbiahalle. Jake Gyllenhaal und Rachel Mc Adams verkörpern darin den Boxer Billy Hope und seine Frau. Von der Filmcrew war zwar niemand in Berlin dabei, doch dafür reichlich Prominenz - nicht nur aus der Boxszene. Obendrein gab es im Rahmenprogramm einen Showkampf zwischen Weltmeister Jack Culcay - trainiert von Legende Ulli Wegner - und Arman Torosyan. Wer sich in der Columbiahalle sehen ließ, erfährst du in unserer Fotostrecke.

„Southpaw“ von Regisseur Antoine Fuqua, nach einer Story von „Sons of Anarchy“-Erfinder Kurt Sutter, startet am 20. August in den deutschen Kinos.


Mehr Promis:

Foto Galerie

Columbiahalle, Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin

Columbiahalle

Rund 3500 Personen finden hier in der heutigen C-Halle zwischen Tempelhof und Kreuzberg bei Konzerten, Messen oder Sport-Events Platz.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Film, Sport

Freizeit + Wellness | Sport

Diese Surfhalle schlägt bald hohe Wellen

Gegen den Surf-Blues: Diese sieben Berliner und Berlinerinnen bauen die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt. Ab […]