• Mittwoch, 12. Juli 2017
  • von Christine Hierer

Bundesschule in Bernau

Brandenburg ist um ein Weltkulturerbe reicher

  • Lange Häuserfassade mit Fenstern der Bundesschule Bernau. Davor Wiese.
    Simpel und geradlinig – Die Bundesschule ist unschwer am typischen Bauhaus-Stil zu erkennen. Foto: externe Quelle - ©Baudenkmal Bundesschule Bernau e. V./Foto: Peter Steininger

Die Bauhaus-Komplexe in Dessau und Weimar zählen bereits seit 1996 zu den Weltkulturerbestätten der Unesco. Nun haben sie Zuwachs bekommen: Seit Sonntag zählt auch die Bundesschule im Brandenburger Bernau und die Laubenganghäuser in Dessau-Rößlau zum Bauhaus-Welterbe.

Das Bauhaus in Sachsen-Anhalt wurde 1919 gegründet und gilt als bedeutendste Kunstschule des 20. Jahrhunderts. Sie verband Kunst und Handwerk und wird als Meilenstein wie auch Grundpfeiler der modernen Architektur gesehen. Grund genug, dass sie bereits vor vielen Jahren in die Liste der weltweiten Unesco-Kulturerbestätten aufgenommen wurde. Nun dürfen sich noch zwei weitere Bauwerke mit diesem angesehenen Titel schmücken.

Eines davon findest du direkt vor der Haustüre in Brandenburg – nämlich die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau. Sie wurde 1930 fertiggestellt und steht bereits seit vielen Jahren unter staatlichem Denkmalschutz. Aber auch die Laubenganghäuser in Dessau-Rößlau (Sachsen-Anhalt), die seit ihrem Bau ab 1927 bis heute als Mehrfamilienhäuser genutzt werden, wurden mit in das Welterbe aufgenommen. Beide Gebäudekomplexe weisen die typische geradlinige und funktionelle Bauhaus-Architektur auf und sind für Kenner der Dessauer Schule leicht zu erkennen.

Der Vorschlag, das Bauhaus-Weltkulturerbe um diese Standorte zu erweitern, wurde bereits 2012 beim UN-Ausschuss eingereicht. Und tatsächlich – nach gründlicher Prüfung verkündete das Gremium vergangenen Sonntag, dass der Vorschlag angenommen wurde und beide Komplexe fortan offiziell Teil des Unesco-Weltkulturerbes sind.

Wenn du dir die Bauten also bisher noch nicht angesehen hast, solltest du das jetzt allemal nachholen! Die Innenräume der Bundesschule sind zwar nicht öffentlich zugänglich, es gibt jedoch die Möglichkeit an regelmäßig stattfindenden Führungen teilzunehmen. Wann genau kannst du auf der Internetseite des Bauhaus Denkmal Bundesschule nachlesen.

Übrigens: die Bernauer Bundesschule ist nicht die einzige Welterbestätte in Berlin und Brandenburg. Bereits seit 1990 zählen die Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin dazu und auch die Museumsinsel und die Siedlungen der Berliner Moderne rühmen sich mit diesem Titel.

Bundesschule Bernau

Hannes-Meyer-Campus 9
16321 Bernau bei Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: externe Quelle
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Coffee to go? Aber bitte im Mehrweg-Becher!

Coffee to go? Aber bitte im Mehrweg-Becher!

Dass To-Go-Becher zwar praktisch, aber nicht gerade umweltfreundlich … mehr Berlin

Grünes Berlin

Das erwartet dich auf der IGA 2017

Das erwartet dich auf der IGA 2017

Die IGA 2017 ist bereits in vollem Gange. Wir waren für dich in der … mehr Marzahn

Wohnen & Leben

Berliner zeigen ihre Stadt: Verrucht, verraucht, verschwunden

Berliner zeigen ihre Stadt: Verrucht, verraucht, verschwunden

Unsere Freunde von Berliner Akzente nehmen dich mit auf Stadtführungen, … mehr Charlottenburg

Radio ENERGY

Das QIEZ-Poesiealbum #22: Karen Scholz

Das QIEZ-Poesiealbum #22: Karen Scholz

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere … mehr Charlottenburg

Wohnen & Leben

Der Sex der anderen – reden wir zuviel? – Unsere Singlekolumne #30

Der Sex der anderen – reden wir zuviel? – Unsere Singlekolumne #30

Unsere Single-Lady Mascha hat gerade eine Emo-Phase... und hinterfragt … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Umstandsmode in Berlin

Top 10: Umstandsmode in Berlin

Eine Schwangerschaft soll Frauen wie von selbst erblühen lassen – doch … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen