Drogeriemarkt Budnikowsky

Budni bald auch in Prenzlauer Berg

Budni bald auch in Prenzlauer Berg
Ein Hamburger Original: Die Drogeriemarktkette Budnikowsky
Die Hamburger Drogeriekette Budnikowsky wagt den ersten Schritt heraus aus der Hansestadt und kommt nach Berlin! Nach den Sommerferien eröffnet die erste Filiale in der Schönhauser Allee im Prenzlberg.

Ob Hautcreme, Shampoo oder Waschpulver – für den Kauf alltäglicher Produkte ist der Gang zum nächsten Drogeriemarkt meist unausweichlich. Bisher hatten Rossmann und dm in Sachen Drogerie-Artikel die Nase ganz vorn. Doch das könnte sich bald ändern, denn Budnikowsky will den beiden Monopolisten nun Konkurrenz machen und eröffnet seine erste Filiale außerhalb von Hamburg. Im Prenzlauer Berg – auf der Schönhauser Allee – will sich Budni Ende August ansiedeln, kurze Zeit später soll ein zweiter Markt, ebenfalls in Berlin, folgen.

In Hamburg kennt Budni eigentlich jedes Kind. Der erste Shop mit dem blauen Schriftzug eröffnete bereits vor über 100 Jahren, blieb aber immer ein regionaler Player: Mit 186 Filialen ist Budni das kleinste Drogerieunternehmen in Deutschland. Nun haben sich die Hamburger mit der Edeka-Allianz zusammengetan und eine bundesweite Expansion geplant.

Budni bietet neben Kosmetik, Haarpflege und Beautyprodukten auch Biolebensmittel an. Außerdem engagiert sich Budni über die Budnianer Hilfe für soziale Produkte in der Nachbarschaft und fördert so Kinder- und Jugendprojekte.

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Alles Käse in der Kojiterie?

Camenbert, Blauschimmel und Frischkäse – der Käse in der Kojiterie sieht täuschend echt aus, ist […]
Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Diese Kapuzen setzen ein Zeichen

Berlin trägt Kippa – diesmal auf dem Hoodie. Der Berliner Galerist Johann König der bekannten […]