Neu am Bahnhof Zoo

"Restaurant der Zukunft" - So isst du jetzt bei McDonald´s

Die neue McDonald´s-Filiale auf den Terrassen am Zoo. Zur Foto-Galerie
Das älteste McDonald's-Restaurant in Berlin schließt, dafür eröffnet direkt gegenüber ein Neues - und was für eins! Kann das innovative Konzept auf den traditionellen Terrassen am Zoo überzeugen? Wir haben die fancy Filiale besucht.

„Du kannst gerne kommen, aber bitte geh auch bald wieder“, nach diesem Prinzip hat McDonald’s bisher gearbeitet und so sah es auch teilweise im Inneren aus. Davon will das Schnellrestaurant nun scheinbar nichts mehr wissen. Fancy, digital und gemütlich muss es sein, denn mit Specials wie Nürnburger und Big Caesar Chicken allein kann man heutzutage nicht mehr punkten. Viel Holz, bunte Farben und Touchscreens verleihen der Filiale einen neuen Charme und vielleicht verirrt sich in Zukunft sogar der ein oder andere vegane Hipster hierhin, denn deinen Laptop kannst du selbstverständlich auch mitbringen.

Vier Tabletcomputer sorgen für die Unterhaltung nebenbei. Quelle: QIEZ

Seit 8. November hat die Filiale auf den Terrassen am Zoo neu eröffnet und der Berliner Franchisenehmer Oliver Mix hatte auch gleich sein neues futuristisches Konzept vorgelegt, das momentan an einigen anderen Standorten in Deutschland ebenfalls eingeführt wird. Du kannst dein Essen an einem der vielen elektronischen Terminals bargeldlos bestellen, ein freundlicher Mitarbeiter bringt dir anschließend das Menü an den Tisch. Dafür bekommst du einen GPS-Sender, der dem Angestellten sagt, wohin des Weges. Und damit die Kids sich nicht langweilen, hat man in der Decke Beamer angebracht, die interaktive Spiele auf die Tischplatte projizieren. Wer jetzt noch nicht genug hat, setzt sich an einen der vier Plätze und beschäftigt sich mit dem internetfähigen Tabletcomputer.

An den elektronischen Terminals kannst du bargeldlos dein Essen bestellen. Quelle: QIEZ

Bis zur Neueröffnung war die Hamburger-Kette genau gegenüber angesiedelt und hat dort als erste McDonald’s-Filiale in Berlin seit 36 Jahren Burger verkauft. Im neuen Restaurant der Zukunft“ arbeiten derzeit 90 Angestellte auf circa 1000 Quadratmetern Fläche 24/7 durch. Abgesehen von der Innenausstattung bemüht man sich auch in Sachen Essen und Trinken zukunftsorientiert daherzukommen, indem Blueberry Cheesecake-Style Taschen oder Iced Frappé OREO angeboten werden. Im Sommer eröffnet zusätzlich die Terrasse, so findet sich Platz für insgesamt 200 Gäste, die entweder gerade von einer durchzechten Nacht kommen, ein Mittagspäuschen abhalten oder einfach mal eine kurze Erholung vom Touri-Programm brauchen.

In der neuen Filiale wird auf Holz, Licht und Farben gesetzt. Quelle: QIEZ

Foto Galerie

"Restaurant der Zukunft" - So isst du jetzt bei McDonald´s, Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Fastfood

Essen + Trinken | Fastfood | Frühstück + Brunch | Lunch | Restaurants

Top 10: Restaurants in Spandau

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank findet, die gastronomische Landschaft im Westen habe sich gut entwickelt. Sehen wir […]