• Dienstag, 06. März 2012

QIEZ-Lieblinge

Shopping auf Heimwerkerisch

  • Heimwerker
    Heimwerken lässt echte Bastlerherzen höherschlagen. Foto: istockphoto.com - ©Mark Rose

Zu den Lieblingsbeschäftigungen von Hobby-Handwerkern gehört nicht nur das Heimwerken selbst. Auch eine Einkaufstour durch die entsprechend spezialisierten Geschäfte lässt so manches Herz höherschlagen. Viel braucht man nicht fürs Shoppen auf Heimwerkerisch. Wer einen Transporter dabeihat, der ist allerdings klar im Vorteil. Denn wer hat schon Lust, sich auf wenige Artikel zu beschränken, wenn es doch so viele tolle Dinge zu kaufen gibt? Die Fachgeschäfte für Heimwerkerbedarf in Berlin bieten von Eisenwaren bis hin zum Laminat alles Erdenkliche zum Bauen und Renovieren an.

Eisen-DÖRING

"Eisern dabei seit über 100 Jahren" – mit diesem Motto geht das Team von Eisen-DÖRING sein Tagwerk an. 2006 haben die Mitarbeiter den hundertsten Geburtstag des Eisenwarenhändlers gefeiert. Für Bastler und Heimwerker lohnt es sich vorbeizuschauen, wenn sie eine Leiter, Werkzeug oder Sicherheitstechnik erwerben möchten. Auch Batterien und Schraubendreher sind fester Bestandteil des Sortiments. Neben reinen Eisenwaren stehen in dem Charlottenburger Geschäft auch Elektro-Kleingeräte und allerlei Hausrat sowie Reinigungsartikel auf der Inventurliste.

Vom Backblech über die Heckenschere bis hin zur Sitzgarnitur für den Garten reicht das Angebot, das Geschäftsführer Helmut Döring, sein Sohn Frank und ihre Mitarbeiter präsentieren. Wer gern an Haus oder Wohnung herumwerkelt und obendrein vielleicht sogar als Kleingärtner aufblüht, der wird auf den 450 Quadratmetern Geschäftsfläche sicher einige nützliche Dinge finden. Auffällig ist, dass sich das Sortiment zum großen Teil aus den Produkten führender Hersteller zusammensetzt. Jeden Monat sind ausgewählte Artikel im Angebot. Das Team bestellt bei Bedarf Ersatzteile und macht Schlüssel nach. Zudem bietet es einen Schleifservice an.

Manufaktur Hermann Sachse

In der Manufaktur Hermann Sachse, einem Fachgeschäft für Möbelpflegeprodukte, weiß man, was es bedeutet, wenn einem ein Möbel am Herzen liegt. Manche Möbelstücke sind wie alte Freunde: Als jahrelange Begleiter erleben sie die Hochs und Tiefs des Alltags mit, ohne sich zu beschweren, sie wahren Stillschweigen über Geheimnisse und manches Mal fördern sievöllig unerwartet kleine Überraschungen zutage. Selbst sporadische Vernachlässigungen überstehen sie, ohne sich anklagend zu verkrümeln. Bei so viel Solidarität sollte der Besitzer seine Lieblingsstücke zumindest gelegentlich verwöhnen. Spätestens bei Kratzern, Kerzenwachs, Wasserflecken oder Grauschleiern läuten die Alarmglocken.

Jetzt hilft nur noch Hand anlegen mit der fachgerechten Möbelpflege. Die gibt’s in der Manufaktur von Hermann Sachse. Seit 1901 ist das Geschäft bereits in Friedrichshain ansässig. Was auch immer der Berliner mit seinen Möbeln vorhat, hier findet er das Passende zur Bearbeitung, Pflege und Auffrischung. Seit der Gründung stellt die Firma Holzbeizen und Polituren her und verkauft sie, genauso auch Farben und Lacke, Öle und Pulver. Noch vor dem zweiten Weltkrieg belief sich die Rezeptesammlung des Unternehmens auf 2.000 Rezepturen.

Hobbyschreiner – und Tischler finden hier alles, was das Herz des Möbelfreundes begehrt. Der Kassenschlager ist ein Produkt namens Schleierfrei, die 500-Milliliter-Flasche für 10,80 Euro. Einmal aufgetragen, lässt die dunkelrote Möbelpolitur Kratzer, Wasserflecken und alten Lack verschwinden. Tipp für Wählerische: Wer eine Beize oder eine Farbpolitur in einem ganz bestimmten Farbton sucht, dem rührt die Geschäftsführerin, eine studierte Architektin, die Flüssigkeit nach Mustervorlage extra an.

Jo-Holz Tischlereibedarf

Für Heimwerker, die in Friedrichshain ein Fachgeschäft rund ums Thema arbeiten mit Holz suchen, ist die Firma Jo-Holz Tischlereibedarf interessant. Die Öffnungszeiten des Ladens im Kiez am Boxhagener Platz orientieren sich an den üblichen Arbeitszeiten von Handwerkern, die ja bekanntlich sehr früh mit dem Tagwerk beginnen. Zum Sortiment gehören Produkte wie Baubeschläge, Dichtgummis und Schleifmittel. Auch verschiedene Werkzeuge, darunter Elektrowerkzeuge, und Befestigungsmittel gehören zum Programm. Wer auf der Suche nach einem Lüftungssystem, Überwachungstechnik oder einem Briefkasten ist, wird hier ebenfalls fündig.

Die Mitarbeiter bestellen auf Wunsch bestimmte Teile wie etwa Beschläge diverser Marken und bieten einen Reparaturservice an. Kunden, die ein Sägeblatt, ein Hobelmesser oder Ähnliches auf Vordermann bringen lassen möchten, nutzen den Schleifservice. Eine Besonderheit im Sortiment – auch im Vergleich zu anderen Fachhandlungen – sind die DDR-Fensterbeschläge von GSG Elsterwerda. Ebenfalls gut zu wissen: Jo-Holz Tischlereibedarf ist ein Fachhändler der Marke Makita.

C. Adolph Eisenwaren

Ist da etwa eine Schraube locker?! Wenn Nachziehen nicht mehr hilft, weil das Gewinde abgewetzt oder die Einkerbung für den Schraubenzieher völlig konturlos geworden ist, muss es vielleicht eine neue Schraube sein. In so einem Fall ist ein Fachhändler genau die richtige Adresse für den Heimwerker. Zum Beispiel der Eisenwarenhändler C. Adolph Eisenwaren in Charlottenburg. Bereits seit 1898 besteht das Fachgeschäft.

In einer Schrankwand aus der Gründerzeit befinden sich Klein- und Kleinstteile in unzähligen Schubladen, beispielsweise Scharniere, Muttern, Aufhänger und natürlich die unterschiedlichsten Nägel und Schrauben. Auch Haushaltsgegenstände wie Lichterketten und Mülleimer stehen zum Verkauf. Selbst Zubehör für den Garten kann der Kunde bei C. Adolph Eisenwaren erwerben. Auch spezielle Artikel aus dem Bereich Bühnenbedarf enthält das Sortiment. Und so mancher Kunde erwirbt hier unkaputtbares Emaillegeschirr.

Heimwerk

Ein kleiner, gut sortierter Fachhandel für Heimwerkerbedarf ist das Geschäft Heimwerk in Berlin-Mitte im Ortsteil Moabit. Der Händler beschreibt sich selbst gern als den richtigen Ort für alle, die mit einem herkömmlichen Baumarkt unzufrieden sind, weil sie von der Qualität der Produkte und Beratungsgespräche, dem Preis-Leistungsverhältnis, der Auswahl und dem Ambiente enttäuscht sind.

In übermannshohen Holzregalen vor gelb und orange gestrichenen Wänden präsentiert das Team sein Sortiment. Dazu gehören eine ganze Reihe Produkte aus der Sparte des Malerbedarfs, zum Bespiel umweltfreundliche Farben und Lacke, Spraylacke und Öle sowie Speziallacke für professionelle Maler und Lackierer. Zum Standardsortiment gehören auch Leuchtmittel, Schlösser, Vorhänge- und Fahrradschlösser, Holzleisten und Plattenmaterial. Selbst Bambusrohr in unterschiedlichen Varianten bietet das Heimwerk ständig an. So ist auch für all jene mit grünem Daumen und einer Affinität zu Dekorationsthemen etwas dabei. Sie werden sich zudem für die Auswahl an Blumentöpfen interessieren.

Ein Hingucker in dem Laden: Von der waagerecht über einem Türrahmen befestigten Leiter hängen farbenfroh gestaltete hölzerne Vogelhäuser herab, die allesamt mit einer individuellen Bemalung versehen sind. Saisonal erweitern die Mitarbeiter ihr Angebot um Artikel, die zur jeweiligen Jahreszeit eine hohe Nachfrage aufweisen. Dass der Berliner hier beispielsweise im Winter einen Schlitten bekommt, davon kann er ausgehen.

Fürst Bodenbeläge

Wie viel Zauber strahlt doch so ein roter Teppich aus! Wer schon immer einmal seinen ganz eigenen roten Teppich haben wollte, der kann ihn bei Fürst Bodenbeläge in Berlin-Neukölln kaufen, ihn zu Hause ausrollen und ihn für die nächsten gefühlt hundert Jahre dreißigmal am Tag beschreiten. Alle, deren neuer Lieblingsteppich besser eine andere Farbe haben soll, werden aber wahrscheinlich auch etwas Passendes finden. Allein die Auswahl an Materialien dürfte das Interesse so mancher Berliner Heimwerker wecken.

Da gibt es Bodenbeläge aus Kokos, Sisal, Vlies und Velours. Gewöhnliche Linoleumböden sind genauso zu haben wie Messebelag. Der eignet sich wahlweise auch als Tanzboden. Und wer auch im Winter barfuß durchs Grün laufen möchte, der verlegt in seinen vier Wänden vielleicht ein wenig Polymer-Rasen aus dem Bodenfachgeschäft. Neben Belägen erhalten Kunden auch andere nützliche Dinge rund ums Bodenverlegen, etwa Klebebänder, Bauchemie, Matten und Werkzeuge. Sonderposten und Reste bringt Fürst Bodenbeläge zu vergünstigten Preisen an den Mann.

Workshop Prenzlauer Allee

Der Workshop Prenzlauer Allee ist die kleine Alternative zum großen Baumarkt. Das Fachgeschäft für Heimwerkerbedarf und Haushaltswaren führt kein Sortiment mit einer einzigen Produktgruppe, sondern gleich eine ganze Reihe von Sortimentsgruppen. Dazu gehören etwa Haushaltswaren und -maschinen, Werkzeuge und Eisenwaren, Maler- und Farbenbedarf sowie Produkte rund um den Garten. Auch Elektro- und Sanitärartikel, Lampen, Holzleisten und Kurzwaren bietet der Workshop an. Der Laden ist zwar für einen Baumarkt relativ klein, dafür setzen die Mitarbeiter auf individuelle Beratung.

Seit 1994 hält sich das Geschäft rund ums Heimwerken bereits. Eröffnet wurde es damals von der BGH, der Bäuerlichen Handelsgenossenschaft. Sie verkaufte den Markt 1997, er ging in Privatbesitz über. 2004 wechselte der Besitzer, das Mitarbeiterteam blieb dasselbe. Sucht der Heimwerker ein ganz bestimmtes Produkt, das im Laden nicht vorrätig ist, bestellen es die Mitarbeiter.

PMP Krebs

Es gibt Dinge in Wohnungen und Häusern, die fallen nie wirklich auf, selbst wenn man sie jeden Tag benutzt. Oft lenken erst Beschädigungen die Aufmerksamkeit auf diese Gegenstände. Türen sind so ein Fall. Zum Glück für alle Tempelhofer Besitzer ersatzbedürftiger Türen hat ein Fachgeschäft im Bezirk seinen Sitz: PMP Krebs in der Ringbahnstraße verfügt über eine Lager- und Ausstellungsfläche von mehr als 1.000 Quadratmetern, auf der Handwerker und Heimwerker sich nach Türen umsehen.

Entsprechend breit gefächert ist das Angebot – der Suche nach der perfekten Tür setzt dieses Fachgeschäft ein großes Sortiment entgegen. Es beinhaltet genormte Falztüren, Design- und Stiltüren. Zu den vorrätigen Funktionstüren gehören solche zum Schutz vor Brand, Rauch und Schall, Thermotüren und einbruchhemmende Wohnungseingangstüren. Wer bei der optischen Gestaltung seiner neuen Tür gern ein Wörtchen mitreden möchte, erwirbt einen Türrohling. Für alle Lagertüren bietet das Team einen Lieferservice an.

PROSOL Lacke + Farben

Warum sollte ein Heimwerker sich nicht auch dort nach optimalen Produkten umsehen, wo auch die Profis einkaufen? Das Fachgeschäft PROSOL Lacke + Farben in Berlin-Treptow im Ortsteil Köpenick hält alle standardmäßig von Lackierern, Schreinern und Malern gebrauchten Produkttypen bereit. Insgesamt sind sogar über 10.000 Artikel ab Lager lieferbar. Ob Auto-, Boots- oder Möbellacke, hier bekommt der Kunde sie alle. Wem beim Kauf einfällt, dass er gar nicht das nötige Lackierzubehör zu Hause hat, der kann es bei dem Fachhändler gleich mit erwerben.

Jenseits der Farben und Lacke kommt das Sortiment nicht weniger bescheiden daher: Holzschutz und Beizen, Wand- und Bodenbeläge, Kleister, Abdeckmaterial und Poliermittel für unterschiedliche Zwecke sind nur einige der Produktkategorien von PROSOL. Wenn’s eine Farbe in einem ganz bestimmten Farbton sein soll, lassen sich gewiefte Heimwerker von einem Mitarbeiter exakt den gewünschten Farbton aus über 100.000 Tönen mischen. Ebenfalls erhältlich sind verschiedene Geräte und Maschinen. Erleidet eines davon einen Schaden, kümmert sich ein hausinterner Reparaturservice um das Problem. Bei Bedarf stellt PROSOL dem Kunden sogar ein Ersatzgerät zur Verfügung.

Tapeterie & Malerei Melchior

Wie sehr das Ambiente einer Wohnung von dem Design der Wände abhängt, macht sich spätestens im direkten Vergleich mit den Wänden anderer Wohnungen bemerkbar. Manchmal reicht auch schon der Blick in ein anderes Zimmer aus, um zu erkennen: Es muss was passieren. Wer in seiner Wohnung oder seinem Haus in Berlin diese Erkenntnis erlangt und sich für eine neue Tapete entscheidet, der hat womöglich Lust auf einen Besuch im Fachgeschäft. Die Tapeterie und Malerei Melchior in Berlin-Wilmersdorf hat sich besondere Raumgestaltung auf die Fahnen geschrieben. In dem Laden in der Blissestraße findet sich nicht nur eine ungewöhnliche Tapete an der Wand, sondern auch ein Sortiment unterschiedlicher Wandkleider in den Regalen.

Viele detailliert gemusterte Tapeten finden sich auf der Produktpalette. Eine ganze Reihe floral gemusterter Tapeten sind darunter, aber auch moderne und ausgesprochene Retro-Muster. Selbst unverkennbare Kinderzimmertapeten haben ihren Platz im Sortiment. Die Hersteller der Produkte tragen so bekannte Namen wie etwa Graham & Brown. Individuelle Beratung erhalten Kunden auf Wunsch auch in den eigenen vier Wänden am Ort der nahenden Veränderung. Wem die üblichen Öffnungszeiten ungelegen kommen, der vereinbart einen individuellen Termin.

Zehlendorf

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Shopping & Mode"

TOP-LISTEN

Top 10: Gärtnern in Berlin

Top 10: Gärtnern in Berlin

440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Nicht nur zum Record Store Day oder zur Plattenladenwoche lässt es sich … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Design von Marcell von Berlin

Neu in Mitte: Design von Marcell von Berlin

Sehr mondän geht's jetzt bei einem unserer Berliner Lieblingsdesigner zu. … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Spargelstände in Berlin

Top 5: Spargelstände in Berlin

Es ist angestochen! Nach dem späten Frühlingsbeginn geben die Bauern nun … mehr Brandenburg, Berlin

Lebensmittel

Diese Supermärkte haben am Sonntag geöffnet

Diese Supermärkte haben am Sonntag geöffnet

Es ist Sonntagmorgen und im Kühlschrank herrscht gähnende Leere? Du hast … mehr Berlin

Essen, Trinken und Genuss

Dilekerei: Die ganze Welt auf einem Kuchenteller

Dilekerei: Die ganze Welt auf einem Kuchenteller

Wer eine schicke Hochzeitstorte braucht, der geht nicht unbedingt zuerst … mehr Wedding

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen