• Donnerstag, 28. Februar 2013
  • von StocksundStein

QIEZ-Leserreporter

Warum Design unser Leben verbessern wird

  • Quelle: Service Design Berlin
    Ideen werden visualisiert und mit einfachen Mitteln getestet, um immer wieder Verbesserungen vorzunehmen. Foto: StocksundStein - ©Service Design Berlin

Der Dienstleistungssektor in Berlin ist schon jetzt einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Wirtschaftszweig und kann, nicht zuletzt wegen der immer größeren Beliebtheit bei Touristen, stetiges Wachstum verzeichnen. Der Service Jam Berlin, der von 1. bis 3. März stattfindet, bringt Designer, Dienstleister, Studenten und generell interessierte Menschen zusammen, um in Teams neue Dienstleistungsideen zu entwickeln.

Busfahrer, Kellner, Altenpfleger, Friseure, Lehrer, Hotelangestellte, Verkäufer ... die Liste könnte schier endlos weitergeführt werden und wer nicht selber Dienstleister ist, hat immerhin schon viele verschiedene Dienstleistungen in Anspruch genommen. Doch obwohl dieser Sektor in unserem Leben so eine große Rolle spielt, denken die Wenigsten daran, dass auch Dienstleistungen von einem Designprozess profitieren und in manchen Fällen sogar revolutioniert werden können. Dass Design nicht nur bei Kleidung, Möbeln, Webseiten oder Kunst viel Wert sein sollte, sondern eben auch und gerade bei so etwas wichtigem wie Dienstleistungen, findet eine immer größere Gruppe an Menschen und Firmen.

Hinter dieser Denkweise steht das sogenannte Service Design. Mit Hilfe von verschiedenen Arbeitsweisen und -mitteln, werden neue Dienstleistungen erdacht und bestehende verbessert, um vor allem eins zu erreichen: Die Lebensqualität von Menschen zu steigern oder das Leben zumindest ein kleines Stück einfacher und angenehmer zu machen. So werden Menschen beobachtet und befragt, um zu erfahren, was sie wirklich brauchen und was das eigentliche Problem ist. Ideen werden visualisiert und mit einfachen Mitteln getestet, um immer wieder Verbesserungen vorzunehmen. Verschiedene Experten kommen in interdisziplinären Teams zusammen, um vereint an einer Lösung zu arbeiten. Dabei steht immer der Mensch (und damit der potentielle Nutzer) im Vordergrund und es ist immer eine große Menge Spaß sowie Experimentierfreude involviert.

Service Jam Berlin von 1. bis 3. März

Gerade in einer kreativen Stadt wie Berlin hat so ein Konzept natürlich schnell Fans und Anwender gefunden und so haben es sich vier junge Service Designer mit verschiedenen Hintergründen zum Ziel gemacht, Menschen mit Serviceorientierung zusammenzubringen, um Ideen und Erfahrungen auszutauschen und so das Wissen aller Beteiligten zu erweitern. Unter dem Namen Service Design Berlin organisieren Katrin Dribbisch, Manuel Großmann, Martin Jordan und Olga Scupin verschiedene Veranstaltungen, die diesem Zwecke dienen.

Service Jam Berlin Service Jam Berlin
Eine dieser Veranstaltungen ist der Service Jam Berlin, der Teil eines ganzen Netzwerkes an "Service Jams" ist und dieses Wochenende vom 1. bis 3. März stattfindet. Zum dritten Mal findet die Mutterveranstaltung, der Global Service Jam, dieses Jahr weltweit statt und kann über 70 teilnehmende Städte, verteilt über alle fünf Kontinente, verzeichnen. Denn eins können Service Designer auf der ganzen Welt scheinbar besonders gut: Netzwerken. Während des Global Service Jams kommen also Designer, Dienstleister, Studenten und generell interessierte Menschen auf der ganzen Welt für 48 Stunden zusammen und arbeiten in Teams an neuen Dienstleistungen zu einem gemeinsamen Thema, welches ihnen am ersten Tag des Jams per Videobotschaft mitgeteilt wird.

Leider kann der Service Jam Berlin dieses Jahr keine weiteren Teilnehmer mehr aufnehmen, doch wer sich für das Konzept und die am Wochenende entstandenen Ideen interessiert, kann sich bei www.servicejamberlin.de über alle Details informieren und wird dort auch einen Link finden, der zum Livestream der finalen Präsentationen der Berliner Jammer (Sonntag, 3. März ab 15.30 Uhr) führt. Wer das Ganze aber lieber mal live statt virtuell erleben und die Chance nutzen möchte, spannende, kreative und gleichgesinnte Menschen zu treffen, sollte sich auf der Service Design Berlin Webseite für den Newsletter eintragen. Denn so erfährt man auch von den regelmäßig stattfindenden Service Design Drinks, die allen Interessenten offen stehen und in denen man in einer entspannte Atmosphäre die Idee des Service Designs kennenlernen und praktizieren kann. Neben einer kurzen Präsentation und den (wie der Name schon vermuten lässt) Drinks, gibt es auch jedes Mal eine kleine Übung, in der die Teilnehmer in kleinen Teams arbeiten und so ein Gefühl dafür bekommen, wie Service Design funktioniert und ganz nebenbei dienen die Übungen natürlich - wie kann es bei diesen Netzwerk-Profis anders sein - dem Vernetzen mit neuen Personen, mit denen man ohne die Gruppenübung vielleicht gar nicht ins Gespräch gekommen wäre – clever!

Zum Autor: Cassandra Stocks schreibt im Auftrag von Blurb, dem Anbieter für selbstgestaltete Fotobücher mit Liebe zum Design.

Charlottenburg

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: StocksundStein
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Kultur & Events

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Das 14. Gallery Weekend eröffnet vom 27. bis zum 29. April 2018 erneut … mehr Berlin

Events

Wandelism geht in die zweite Runde

Wandelism geht in die zweite Runde

Die Street-Art-Künstler von Wandelism wollen es nochmal wissen und … mehr Wilmersdorf

Kultur & Events

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Von Lana Del Rey über Tocotronic bis zu Jack Johnson: Es wird Zeit, dir … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Partys für Erwachsene

Top 10: Partys für Erwachsene

Für alle, die beim Tanzen nicht von der hormonbeladenen Jugend schräg … mehr Berlin

Ausstellungen

So sah Kreuzberg vor 20 Jahren aus

So sah Kreuzberg vor 20 Jahren aus

Bock auf Fotos? Diese Fotoausstellung zeigt Berlin in den Wendejahren und … mehr Mitte

Events

Die Alte Münze schaltet in den Event-Turbo

Die Alte Münze schaltet in den Event-Turbo

Fast genau gegenüber dem Nikolaiviertel und dem Roten Rathaus liegt die … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen