• Samstag, 11. November 2017
  • von Gerlinde Jänicke

Kolumne Gerlindes Geheimtipps

Gerlinde über "Kurtz auf der Couch"

  • Karl Dall guckt hinter einem roten Vorhang hervor.
    Karl Dall ist in diesem Artikel nicht wie üblich auf der Bühne, sondern "Kurtz auf der Couch". Foto: dpa - ©picture alliance /dpa

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede Woche exklusiv ihre liebsten Orte, besondere Events und mehr. In dieser Folge amüsiert sie sich bei der Talkshow "Kurtz auf der Couch".

Manchmal sind es die kleinen, feinen Veranstaltungen, die viel mehr Beachtung geschenkt bekommen sollten, als sie es können, weil sie eben klein sind und noch im Aufbau. Meist steckt viel Liebe und Arbeit in so einem Projekt. Eine dieser Veranstaltungen habe ich neulich besucht und finde – hier muss es voller werden! Seit diesem Jahr gibt es eine neue, regelmäßige Live-Talkshow bei den Stachelschweinen im Europacenter. "Kurtz auf der Couch." Andreas Kurtz, gebürtiger Dessauer, ist seit 30 Jahren Gesellschaftskolumnist in Berlin, kennt die deutschen Legenden, Newcomer und Nichtskönner. Die Könner lädt er nun in regelmäßigen Abständen in seine Show und lässt sie sehr privat, sehr intim und sehr witzig zu Wort kommen. Dazu gibt es Einspieler, Überraschungen, Interviews mit Freunden und Kollegen. Kurtz lädt ein, wen er gerne mag. Prominente, zu denen sich im Laufe der Jahre so etwas wie eine Freundschaft entwickelt hat, denn der Talkshowgast weiß im Grund vorher nicht, was auf ihn zukommt. Er lässt sich ganz ein.

 

Ein Beitrag geteilt von K.B. (@laikki.one) am


Ich besuche den Auftritt von Karl Dall. Kurtz und Dall scheinen gute alte Bekannte zu sein, ich bestelle gemischte Nüsse und mag dieses "alte" Berlin so gerne. Hinter mir sitzt meine Freundin Angelika Mann, die spontan auf die Bühne gerufen wird, um Dalls Hit La Paloma (die Taube) am Klavier zu begleiten. Sie ist ungeschminkt und trägt Jeans, scheint wirklich überrascht. Das Publikum schwelgt in Erinnerungen. Wir sehen Ausschnitte aus Dalls Filmen, lernen einen witzigen, aber durchaus auch nachdenklichen Karl Dall kennen. Ich mag das Augenzwinkern in den Fragen, die Andreas Kurtz stellt. Dall ist überrascht und gerührt, als Kurtz ein Video zeigt, in dem seine Tochter und seine Enkelin ihn grüßen. Sie leben in Kanada.

Der Abend ist kurzweilig, unterhaltsam, zudem darf vor der Pause das Publikum Fragen auf einen Zettel schreiben, die er alle brav beantwortet. Ein Mitmacheffekt für die Gäste, ohne dass es für den einzelnen peinlich wird. Ein Gast fragt lediglich, ob er nach der Show ein persönliches Foto mit ihm bekommen darf. Süß!

Die Talkshow findet immer am ersten Montag des Monats statt, als nächstes trifft er auf seiner Couch Michael Gwisdek und Oliver Kalkofe, auf den ich mich persönlich besonders freue. Als Komiker finde ich ihn großartig, als Menschen mag ich ihn wegen seiner herzlichen und bodenständigen Art sehr gern.

Auf die Frage, wen sich Kurtz in seiner Talkshow besonders wünscht, sagt er: "Ich war der erste Journalist aus dem Osten, mit dem Karl Lagerfeld damals ein längeres Interview geführt hat. Er hat wohl Tage danach noch erzählt, wie nett er das Gespräch fand. Diese Zeit würde ich gerne noch einmal mit ihm gemeinsam aufleben lassen." Na dann, viel Glück! Ich bin ganz sicher dabei!

Tickets für Kurtz auf der Couch kosten 22 Euro pro Person und sind online erhältlich.

Stachelschweine

Tauentzienstr. 9-10
10789 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Langsam neigt sich der Herbst dem Ende zu. Doch bevor der fiese Winter … mehr Berlin

Kultur

Streaming-Tipp von Mediasteak: Ost-Berlin auf wild

Streaming-Tipp von Mediasteak: Ost-Berlin auf wild

In der Doku "Prenzlauer Berg – Ost-Berlin auf wild" will Moderator … mehr Prenzlauer Berg, Kreuzberg

Kinos

Human Flow von Ai Wei Wei

Human Flow von Ai Wei Wei

Mehr als 65 Millionen Menschen sind aktuell weltweit auf der Flucht – der … mehr Mitte

Kultur & Events

Post für den Weihnachtsmann

Post für den Weihnachtsmann

Viele meinen ja immer noch, der Weihnachtsmann wohne in Lappland. Doch … mehr Brandenburg

Radio ENERGY

Das QIEZ-Poesiealbum #27: Janine Strehlau

Das QIEZ-Poesiealbum #27: Janine Strehlau

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere … mehr Weißensee

Kinos

Fikkefuchs: Zwei Möchtegern-Casanovas in der Sinnkrise

Fikkefuchs: Zwei Möchtegern-Casanovas in der Sinnkrise

Thorben hält sexuelle Belästigung für Charme und sein Vater Rocky … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen