• Mittwoch, 10. April 2013
  • von Eve-Catherine Trieba

Vorprogramm des Deutschen Filmpreises

Ganz nah bei LOLA

  • Deutscher Filmpreis LOLA
    Kommen Sie der Filmbranche ganz nah: Das LOLA FESTIVAL präsentiert Stars, Filme und Hintergrundinformationen zum Deutschen Filmpreis 2013. Foto: dapd - ©Timur Emek

Wenige Wochen vor der Verleihung des Deutschen Filmpreises findet in der Astor Filmlounge am Kurfürstendamm das LOLA FESTIVAL statt. Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms werden die nominierten Filme und ihre Macher der Öffentlichkeit vorgestellt.

Am 22. März wurden sie bekannt gegeben, die Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2013. Zu den am häufigsten genannten Titeln gehören die Filme "Cloud Atlas" (nominiert unter anderem in den Kategorien "Programmfüllende Spielfilme", "Beste Regie" und "Beste Kamera"), "Oh Boy" ("Beste Regie", "Bestes Drehbuch" und "Beste Filmmusik") und "Hannah Arendt" ("Programmfüllender Spielfilm", "Bestes Kostümbild", "Beste Regie"). Als beste Haupt- und Nebendarsteller sind unter anderem Martina Gedeck ("Die Wand"), Edin Hasanovic ("Schuld sind immer die anderen") oder Robert Gwisdek ("Das Wochenende") im Gespräch.

Triff die Stars der Filmbranche!

Viele der Filme, Schauspieler und Regisseure, die in diesem Jahr ins Rennen um die LOLA gehen, können Filmliebhaber vom 11. bis zum 14. April in der Astor Film Lounge in der City West kennenlernen. Von den Veranstaltern des LOLA FESTIVALs wird garantiert, dass bei jeder Filmvorführung - etwa zum nominierten Kinderfilm "Kaddisch für einen Freund", zum Dokumentarfilm "Die Wohnung" (beide am 12. April) oder zu Oskar Roehlers "Quellen des Lebens" am 13. April - verschiedene Mitglieder aus Cast und Crew anwesend sind. Dies gilt natürlich auch für Publikumserfolge wie "Cloud Atlas" oder "Die Wand". Beide sind am 13. April in der Astor Film Lounge zu sehen.

Wer sich eingehender über die verschiedenen Gewerbe des Filmbusiness (Regie, Schauspiel, Filmkritik, Schnitt) informieren möchte, ist darüber hinaus herzlich zu den Podiumsdiskussionen der LOLA VISIONEN eingeladen. Hier geben die Filmschaffenden über ihre Erfahrungen, Motivationen und die Schwierigkeiten bei der Entstehung der nominierten Filme Auskunft.

Alle weiteren Informationen zum genauen Veranstaltungsprogramm, zu Ticketpreisen und Spielzeiten finden Sie unter berlin.astor-filmlounge.de.

Astor Film Lounge

Kurfürstendamm 225
10719 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Kultur

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage … mehr Neukölln

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Kurz und knackig geht's rein in diese Arbeitswoche. Mit wenig Arbeit und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Für ein Wochenende nur deine liebste Musik live, gute Laune und tolle … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Wo lässt sich das gute Wetter besser genießen als auf den Tanzflächen der … mehr Berlin

Theater und Varieté

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen