• Mittwoch, 21. Dezember 2016
  • von Roman Wintz

Liquid Berlin

"Wo das hochprozentige Herz der Stadt schlägt"

  • Liquid Berlin von Cathrin Brandes
    Molekularküche jetzt auch im Cocktailglas. Berlins Foodiequeen Cathrin Brandes widmet sich in ihrem neuen Buch Liquid Berlin der süffigen Seite der Hauptstadt. Foto: externe Quelle - ©Le Schicken Verlag

In welche Bar gehen wir diesmal? Das neue Buch Liquid Berlin hilft dir bei dieser Frage jetzt garantiert weiter. Autorin Cathrin Brandes stellt dir spannende Rezepte vor und Locations, die großen Wert auf Qualität, Herstellung und Ambiente legen. 

Der richtige Drink ist mittlerweile so wichtig wie das passende Essen. Berlins Bar- und Kneipenszene boomt! Ob vegane Cocktails, Hauptstadt-Craft-Beer oder die neue Adresse für Naturweinkenner – du wirst vom flüssigen Angebot überflutet. Um da den Überblick zu behalten und deinen Barhorizont zu erweitern, gibt es jetzt das Buch Liquid Berlin – Die Stadt trinkt.

Cathrin Brandes
, auch bekannt als die Krautbraut, hat sich in ihrem neuen Buch nicht der festen sondern flüssigen Nahrung verschrieben: "Das Buch ist für Berliner und Berlin-Besucher gedacht und führt Genießer guter Getränke überall dorthin, wo das hochprozentige Herz der Stadt schlägt."

Autorin und Krautbraut Cathrin Brandes mit feinem Tropfen in der Hand. ©Cathrin Brandes Autorin und Krautbraut Cathrin Brandes mit feinem Tropfen in der Hand. ©Cathrin Brandes



In ihrem Genussbuch nimmt dich die Autorin mit in die bunte Welt der besten Bars, Brauereien, Brennereien und Händler der Stadt. In sechs Kapiteln stellen ausgewiesene kulinarische Kenner ihre jeweiligen Favoriten vor: Cocktail-, Hotel- und Weinbars, genauso wie Produzenten und ihre Geheimtipps. Die Zyankali Bar beispielsweise beschreibt sich als Institut für Unterhaltungschemie, in dem ungewöhnliche Cocktailkreationen entstehen, die bis über die Landesgrenze hinaus bekannt sind. Oder das Edel & Faul – eine Kombination aus Edlem und Trash, Hochkultur und Weinpop, ganz nach dem Motto: "Bubbles, Gossip and Decadence".

Für die schönen Bilder und Porträts ist Fotograf Florian Bolk zuständig, der die Menschen hinter der Theke, vor dem Regal und am Brennkessel eingefangen hat. Übrigens mit dabei: Jan-Peter Wulf, unser Koop-Partner, Freund und Nomyblogger . Und allen, die nicht bis zum nächsten Liquid Dinner in der Bar Galander warten wollen, empfehlen wir die Rezepte im Buch. Da wären etwa so fancy Drinks wie Chuparrosa mit Shiso Kresse oder Kreationen mit Traube-Alge-Nuss dabei. Noch nicht überzeugt? Na gut. Dann für dich den Happy Hipster – mit lecker Mampe und Club Mate.

Das Buch erscheint bilingual auf Deutsch und Englisch und ist im Online-Shop des Le Schicken-Verlags für 24,95 Euro erhältlich.

Le Schicken Verlag

Sophie-Charlotten-Straße 50
14059 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Ausstellungen

Cyrill Lachauer: Fotoreise durchs amerikanische Hinterland

Cyrill Lachauer: Fotoreise durchs amerikanische Hinterland

Der in Kreuzberg lebende Film- und Fotokünstler Cyrill Lachauer ist ein … mehr Kreuzberg

Nachtleben

Ein Tanz mit guter Bilanz: "Refuge 2017"

Ein Tanz mit guter Bilanz: "Refuge 2017"

Das Zwei-in-Eins-Weihnachts-Paket der Griessmühle: Sich mal wieder einen … mehr Neukölln

Wohnen & Leben

Auf einen Drink mit... Violetta Zironi!

Auf einen Drink mit... Violetta Zironi!

Wir ziehen durch die Bars der Stadt und laden uns Berliner Newcomer als … mehr Kreuzberg

Radio ENERGY

Das QIEZ-Poesiealbum #28: Sabrina Zukaina

Das QIEZ-Poesiealbum #28: Sabrina Zukaina

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere … mehr Weißensee

Sport

Heimsieg für Hertha: Comeback der alten Dame!

Heimsieg für Hertha: Comeback der alten Dame!

Morgen Nachmittag ist es endlich soweit: Nach 48 Jahren kehrt die … mehr Köpenick, Charlottenburg

Literatur

Jazz, Gangster und Legenden

Jazz, Gangster und Legenden

Der Bildband "Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger" bedient die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen