• Montag, 10. November 2014
  • von Anna-Lena Laub

Kurz vor dem Jubiläum

Das Europa-Center aus Sicht einer 15-Jährigen

  • Spaziergang im Europa Center
    Das Europa Center hat insgesamt zehn Ein- und Ausgänge. Hier ist einer von ihnen. Auch von außen kann man sich schon eine guten Überblick verschaffen, was es für Läden gibt. Foto: QIEZ - ©Anna-Lena Laub

Das Europa Center gehört zu den Wahrzeichen im Westen von Berlin. Erbaut wurde es von 1963 bis 1965, am Breitscheidplatz neben der  Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Dort wo heute das Europa-Center steht und ich meinen Rundgang beginne, stand einst das Romanische Café - das früher auch ein Treffpunkt für Maler, Schriftsteller und Theaterleute war. Heute kommen ganz verschiedene Leute zu diesem Platz, auch auf Touristen trifft man hier. Alle suchen etwas anderes und das kann das Europa-Center auch bieten. Es hat eine breit gefächerte Auswahl an Läden, von Modegeschäften bis zu Läden für Accessoires, egal ob für sich selbst oder zum Dekorieren. Das Center hat drei Etagen, Platz für rund 70 Shops und gastronomische Einrichtungen sowie zehn Ein- und Ausgänge. Es hat immer geöffnet, nur die Geschäfte haben unterschiedliche Öffnungszeiten. In der Regel ist es gut besucht, von Jung und  Alt. Zum 50. Geburtstag im April 2015 soll es im Europa-Center natürlich ein buntes Jubiläumsprogramm geben.

Spaziergang durch das Europa-Center

Ich selber war noch nicht oft da, aber es ist eine gute Abwechslung. Über die Jahre soll sich im Europa-Center nicht viel verändert haben, eher in der Umgebung. Was sehr schade ist: Die Kunsteisbahn konnte aus Kosten- und Effizienzgründen nicht bleiben. Mein Lieblingsgeschäft ist Nike Berlin, es ist wegen seiner Auswahl sehr zu empfehlen. Auch Saturn ist schön und hat durch seine Größe eine Menge Auswahlmöglichkeiten. Das Center bietet auch sehr viele schöne Cafés, zum Draußensitzen oder auch eins am Lotus Brunnen, dem Mittelpunkt des Gebäudes. Was sich auch noch gut anhört ist die Therme auf dem Parkhausdeck. Wer also einen Ort zum Entspannen inmitten von Berlin sucht, kann sich dort verwöhnen lassen. Wer lieber trainiert kann auch zu Fitness First gehen.

 Im Großen und Ganzen finde ich, dass das Center eher für Familien und Erwachsene gemacht als für uns Jugendliche. Es gibt mehr Bars und Restaurants als Mode-Geschäfte, die mich ansprechen oder mir gefallen. Aber natürlich hat jeder da einen anderen Geschmack. Sonst ist es ein schönes Einkaufzentrum mit verschiedenen Läden und Sehenswürdigkeiten, die viele ansprechen und vielen gefallen.


Lies mehr:

Charlottenburger Einkaufszentrum wird 50 Jahre alt

Europa-Center sucht Zeitzeugen für Jubiläumsbuch

Charlottenburg

Europa-Center

Tauentzienstraße 9
10789 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Shopping & Mode"

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Schlaflose Nächte bereiten uns in Berlin nicht nur die zahlreichen Clubs, … mehr Berlin

Schuhe

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Wie entwickeln sich eigentlich die Füße der Kleinen und ab wann benötigen … mehr Berlin

Essen, Trinken und Genuss

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

Große Pläne für den Berliner Großmarkt: 100 Unternehmen haben ihr Angebot … mehr Mitte

Bäckereien

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

Alle zwei Jahre wird auf der Grünen Woche die "Goldene Brezel" an 18 … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Nähen liegt im Trend. Wer anders aussehen möchte als der … mehr Berlin

Shopping & Mode

Das Kaufhaus des Testens sucht Start-ups

Das Kaufhaus des Testens sucht Start-ups

Vergiss die teuren Luxusartikel im KaDeWe! Im neuen KaDeTe, dem Kaufhaus … mehr Charlottenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen