• Donnerstag, 22. Oktober 2015
  • von Nikolaus Triantafillou

Top-Liste

Top 10: Frühstück und Brunch in Charlottenburg

  • Croissant und Kaffee stehen für die QIEZ Bestenliste Frühstück Charlottenburg
    Magst du lieber das süße Frühstück mit Croissant und Schoki oder darf es etwas mehr sein? In Charlottenburg kannst du alles haben.  Foto: Unsplash - ©Padurariu Alexandru
2Kommentare
Die besten …
Liebes Qiezteam, absolut empfehlenswert für die Liebhaber des … mehr

Am besten schmeckt es doch zu Hause. Stimmt zwar, aber wer hat schon immer Zeit und Lust, sich um ein häusliches Frühstück zu kümmern? Gerade am Wochenende locken viele Berliner Cafés und Restaurants mit üppigen Brunch-Büffets und Frühstücksangeboten Gäste an. Auch in Charlottenburg lässt es sich entspannt bis in den Nachmittag brunchen. Genauso bekommt man werktags ein schnelles Frühstück vor der Arbeit. Wir stellen elf der besten Orte für Frühstück und Brunch in Berlin-Charlottenburg vor.

Jules Verne

Mitten im gediegenen Charlottenburg lässt es sich im einfach, aber nicht ungemütlich eingerichteten Restaurant Jules Verne gut speisen. Der Wochenend-Brunch erfreut sich mittlerweile besonderer Beliebtheit, so dass vor allem sonntags eine Reservierung zu empfehlen ist. Es wartet eine große Auswahl: von verschiedenen Antipasti über Salate, Lachs und Hering, Käse, Müsli bis hin zu wechselnden warmen Gerichten. Der Preis von 14,50 Euro (gilt samstags und sonntags) ist angesichts des üppigen Angebots und der gebotenen Qualität durchaus angemessen. Auch wer lieber à la carte oder unter der Woche frühstückt, wird nicht enttäuscht. Unter Namen wie "Reise zum Mittelpunkt der Erde" oder "20.000 Meilen unter dem Meer" sind abwechslungsreich zusammengestellte Frühstücksteller zu bekommen. Frühstück und Brunch gibt es im Jules Verne von 9 bis 15 Uhr.
mehr Infos zum Jules Verne


Schwarzes Café

Das Schwarze Café in Charlottenburg war eine der Institutionen des alten West-Berlin und wird heute noch sehr gut frequentiert. Schon die Öffnungszeiten sind Kult: Die Lokalität in der Kantstraße hat rund um die Uhr geöffnet. Nur am Dienstagmorgen wird der Laden für ein paar Stunden dicht gemacht. Der Gast hat im Schwarzen Café dementsprechend die Möglichkeit, zu jeder Zeit zu frühstücken und Kaffee zu trinken. Das Frühstück ist üppig, aber bezahlbar, kann individuell kombiniert werden und schmeckt. Darüber hinaus gibt es eine Tages- und eine Wochenkarte mit Gerichten, für die vorzugsweise ökologische Produkte verwendet werden.
mehr Infos zum Schwarzen Café

Der Friseur Udo Walz in Charlottenburg

Promi-Friseur für alle

Charlottenburg

Berliner Persönlichkeiten zeigen ihren Kiez

Tanja Bülter: "Ich liebe Charlottenburg!"

Charlottenburg

 

1900 Café Bistro

In der Nähe des Savignyplatzes liegt das 1900 Café Bistro an der Knesebeckstraße. Schon auf den ersten Blick fällt die Gemütlichkeit des Cafés auf, das hübsch mit Blumen und Kerzen versehen ist und angenehme Wohnzimmer-Atmosphäre verströmt. Das Frühstück hier ist inzwischen so beliebt, dass man am Wochenende unbedingt reservieren sollte. Kein Wunder, denn das frische und sättigende Angebot ist zu wirklich fairen Preisen zu haben, egal ob es gesund oder deftig sein soll. Die freundliche Bedienung rundet einen gelungenen Morgen ab – ein Frühstück in Charlottenburg, so, wie es sein sollte.
mehr Infos zum 1900 Café Bistro


Café Reet

Dieses nette kleine Café am Klausenerplatz bietet sich für Spaziergänger, die den Schlosspark Charlottenburg besucht haben, an. Auch nach einem Besuch des Wochenmarkts kann man es sich hier bequem machen und in einer der vielen Zeitschriften blättern. Oder man besucht das Café Reet einfach ohne weiteren Grund nur wegen des frischen und abwechslungsreichen Frühstücks. Besonders schön sitzt man in der wärmeren Jahreszeit vor dem Café. Gemütlich frühstücken, Kaffee trinken und das Geschehen auf dem Platz beobachten. Was kann es Schöneres geben?
mehr Infos zum Café Reet


KPM Café

Wer sich ein besonderes Frühstück in Charlottenburg gönnen möchte, sollte das Café der Königlichen Porzellan-Manufaktur ausprobieren. Selbstverständlich werden Speis und Trank dort auf oder in edlem Porzellan serviert. Ein Besuch in dem reduziert-modern eingerichteten Café lässt sich gut mit einem Abstecher in die Dauerausstellung der Manufaktur verbinden. Und auch für Besucher des nahen Tiergartens lohnt sich der Weg in die Wegelystraße. Frische Zutaten und guter Kaffee zeichnen das Frühstücksangebot des KPM-Cafés aus. Geöffnet ist täglich ab 10 Uhr.
mehr zum KPM Café


Zwölf Apostel

Eigentlich ist das Zwölf Apostel für große Pizzas und italienisches Essen im Allgemeinen bekannt. Sonntags lohnt sich jedoch ein Besuch zur Frühstücks- und Brunchzeit. Selbstverständlich wird auch im Innenraum Frühstück serviert, doch besonders schön lässt es sich im Sommer auf den sonnigen Plätzen vor dem Restaurant genießen. Das Zwölf Apostel liegt dabei sehr verkehrsgünstig ganz nah am S-Bahnhof Savignyplatz. Aber Vorsicht: unter der Woche gibt es kein Frühstücksangebot mehr. Dafür fällt das Brunch-Büffet am Sonntag zwischen 10 und 15 Uhr umso reicher aus. Mit 22,50 Euro hat es einen recht stolzen Preis, umfasst allerdings ein heißes Getränk, ein Glas Prosecco und Säfte.
mehr zum Zwölf Apostel


Café Restaurant Wintergarten im Literaturhaus

Das Literaturhaus in der Fasanenstraße ist ein sehr schöner Ort für Lesungen, Ausstellungen oder Konzerte. Was nicht jeder weiß: Im Café der Gründerzeit-Villa und vor allem in dessen Garten kann man herrlich frühstücken oder Kuchen essen. Zwar ist diese grüne Oase angesichts ihrer Beliebtheit nicht gerade einsam zu nennen, doch man kann sich dennoch angenehm entspannen - ein Sommer-Tipp ganz in der Nähe des Ku’damms. Das Café-Restaurant Wintergarten verknüpft seinen historischen Standort mit moderner Einrichtung. Frühstück ist bis 14 Uhr zu haben, zwischen 11:30 und 23 Uhr wird frische Bistroküche serviert, die Speisekarte wechselt.
mehr Infos zum Café Restaurant Wintergarten


SET's

Der Name SET's steht für Sitzen, Essen, Trinken und Schlafen - all das kann man in der netten Örtlichkeit in Ku'damm-Nähe ziemlich gut. Die Betreiber versuchen, bei der Einrichtung Moderne und Tradition zu verbinden. Das funktioniert: während beispielsweise der Tresen modern wirkt, könnte das Parkett schon vor 100 Jahren so ähnlich ausgesehen haben. Im SET's können nicht nur die Übernachtungsgäste des integrierten Bed & Breakfast prima frühstücken. Unter der Woche öffnet das Café um 8, an Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr. Aber auch Spät-Frühstücker kommen auf ihre Kosten, denn das Angebot gilt den ganzen Tag. Beim kulinarischen Angebot orientiert sich das SET's an französischen Boulangeries ebenso wie an englischen Bakery Cafés und der deutschen Café-Kultur.
mehr Infos zum SET's



Café Savigny

Unweit des Savignyplatzes lädt das namensverwandte Café täglich von 9 bis 16 Uhr zum Frühstück ein - und diesem Ruf kann man getrost folgen. Wer sich genau wie zu Hause die erste Mahlzeit des Tages am liebsten selbst zusammenstellt, kann das hier tun: verschiedene frische Komponenten warten darauf, kombiniert zu werden. Das Café Savigny hat eine lange Tradition. Schon seit vielen Jahren erfreuen sich seine Gäste im Sommer auch an den gemütlichen Außenplätzen. Außerdem ausgesprochen gut: der Kaffee im Café.
mehr Infos zum Café Savigny   


Manstein

In der Nähe von Lietzensee und Messegelände lässt es sich im Manstein schön frühstücken. Die tolle Lage macht vor allem den Aufenthalt im Sommer auf der Terrasse sehr angenehm. Täglich ab 10 Uhr hat das Café in der Witzlebenstraße geöffnet. Ebenfalls empfehlenswert: die wechselnden Mittagsgerichte mit französischen und italienischen Einflüssen.
mehr Infos zum Manstein

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
 
2 Beiträge zu diesem Artikel
EmWa EmWa 25.11.2015 15:42:03
Die besten Croissants in der Stadt!
Liebes Qiezteam,
absolut empfehlenswert für die Liebhaber des französischen Frühstücks ist das La Petite France in der Nürnberger Strasse am U BHF Augsburger Platz. Seit gut 12 Jahren hat sich das kleine aber feine Bistro absolut zum Geheimtip gemausert. Neben den berlinweit besten & deliciousen Croissants, vielfältig knackig belegten Baguetts und vielen anderen süßen Überraschungen dürfen sich die Gäste auf eine ganz besondere Art des Willkommenseins seitens des Betreibers Nuri freuen.
Er selbst bereitet singend mit viel Liebe zum Detail und ohne Hektik die geäußerten Wünsche zu und versetzt sowohl Geist als auch Gaumen in den Urlaubsmodus.
Ein absolutes Muss ist sein Kaffee.

Weitere Infos und Bilder gerne auch unter seiner facebookseite:
https://www.facebook.com/La-Petite-France-262980161650/


Nette18 Nette18 30.01.2013 10:39:32
The Olive
Ein weiteres sehr nettes Cafe in Charlottenburg, wo man auch sehr lecker frühstücken kann habt Ihr vergessen, das: "The Olive". Direkt um die Ecke vom Karl-August Platz liegt dieses Cafe-Restaurant, das für seine immer frischen und selbstgebackenen Kuchen, wie Blueberry-White, Apfel-Walnuss mit Zimt, Honig-Nuß, Brownies oder Scones welche zu den Klassikern gehört bekannt ist. Mehr Infos unter: http://www.the-olive.com/index.html
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

10 gute Gründe zur Wahl zu gehen!

10 gute Gründe zur Wahl zu gehen!

Es ist Bundestagswahl und du gehst nicht hin? Ganz schön blöd. Ok, weil … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Kantinen und Mensen in Berlin

Top 10: Kantinen und Mensen in Berlin

Nicht nur schnell und günstig, sondern auch noch ein richtig leckeres … mehr Berlin

Schulen

Weiterführende Schulen in Pankow

Weiterführende Schulen in Pankow

Bei der Wahl der weiterführenden Schule für ihr Kind liegt bei den Eltern … mehr Pankow

TOP-LISTEN

Top 10: Wohnen mit Konzept

Top 10: Wohnen mit Konzept

Laut Möbelhaus-Werbung sollen wir uns ja alle fragen, ob wir schon leben … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Ungewöhnlicher Brunch in Berlin

Top 10: Ungewöhnlicher Brunch in Berlin

Endlich Wochenende und Zeit für ein ordentliches Frühstück! Da kannst du … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants mit Berliner Küche

Top 10: Restaurants mit Berliner Küche

Die Berliner Küche ist rustikal und deftig und wurde über die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen