• Dienstag, 01. Oktober 2013
  • von Eve-Catherine Trieba

"Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen"

Der essbare Dachgarten

  • Urban Gardening in Neukölln
    Der Dachgarten auf dem TU-Hauptgebäude wurde geschlossen. Schade, denn die Idee, dass hier sozial benachteiligte Hauptstädter ihr eigenes Gemüse ernten sollten, wurde sogar ausgezeichnet. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Straße des 17. Juni - Urban Gardening ist der grüne Trend der Stunde. Überall in der Stadt entstehen derzeit gemeinschaftlich bewirtschaftet Obst- und Gemüsegärten, die beweisen, dass Landwirtschaft auch mitten im urbanen Raum erfolgreich betrieben werden kann. Einer der jüngsten Berliner Gärten wird nun als "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet.

Seit Juni dieses Jahres ist der Ernährungsverein Kulina mit der Anlage seines roofTUBgardens auf dem Hauptgebäude der Technischen Universität beschäftigt. Das Besondere am neuen Gartenprojekt wird jedoch nicht nur seine exponierte Lage sein - im "essbaren Dachgarten" sollen sozial benachteiligte Familien die Möglichkeit erhalten, sich auf einer Anbaufläche von etwa 100 Quadratmetern mit frischem Obst und Gemüse zu versorgen. Darüber hinaus will das Projekt allen Interessierten zeigen, wie einfach es ist, leckere Vitaminbomben selbst anzupflanzen und die besten Verarbeitungs- und Zubereitungstipps in verschiedenen Kochkursen gleich mitliefern.

Damit bleibt Kulina seinen Prinzipien treu: Mit Workshops, Exkursionen sowie der Vernetzung von Kultur- und Bildungseinrichtungen, Privatpersonen, Familien und Unternehmen bemüht sich der gemeinnützige Verein seit 2011 eigenen Angaben zufolge darum, "Menschen zu einem selbstbestimmten Ernährungsverhalten zu verhelfen und Essen zu einem sozialen und individuellen Erlebnis für die Sinne zu machen, nicht zu einer Pflicht".

Die Eröffnung des neuen Kulina-Dachgartens findet am 11. Oktober ab 17 Uhr auf dem Hauptgebäude der Technischen Universität in der Straße des 17. Juni 135 statt. Im Rahmen der Eröffnung wird das Projekt auch als einer von 100 ausgezeichneten Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" gewürdigt. Wer sich in Zukunft an dem Urban Farming Projekt beteiligen möchte, ist jeden Mittwoch um 18 Uhr herzlich aufs Dach der TU eingeladen.

Alle weiteren Infos zum Projekt finden Sie hier.

Ernährungsverein Kulina e.V.

Reinickendorfer Straße 118
13347 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Berlin ist eine Großstadt mit allem, was dazu gehört: Dreck, Lärm und … mehr Berlin

Familie

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Für die meisten ist es immer noch der Erdbeerhof vor den Toren der Stadt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

Wohnen & Leben

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Die erste gute Nachricht ist, dass jeder Feiertag 2018 auf einen Werktag … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen