• Dienstag, 03. September 2013
  • von Eve-Catherine Trieba

Jubiläum in Charlottenburg

50 Jahre Paul-Hertz-Siedlung

  • Wirmerzeile in der Paul-Hertz-Siedlung
    Die Wirmerzeile in der Paul-Hertz-Siedlung. Alle Straßen im Viertel sind nach NS-Widerstandskämpfern benannt. Foto: Wikipedia - ©Fridolin freudenfett

Charlottenburg-Nord - Jugendarbeitslosigkeit, Kinderarmut, viele Anwohner, die sich als sogenannte "Aufstocker" durchschlagen müssen - die Paul-Hertz-Siedlung nordöstlich des Jakob-Kaiser-Platzes ist kein ganz unproblematischer Kiez. Ein großes Nachbarschaftsfest soll nun an die Vergangenheit der Siedlung erinnern und gleichzeitig die positiven Seiten des Zusammenlebens im Viertel demonstrieren.

Erbaut wurde die Paul-Hertz-Siedlung Anfang der 1960er Jahre, um der herrschenden Wohnungsnot im Westteil der Stadt Einhalt zu gebieten. Dank einer optimalen infrastrukturellen Anbindung ans Verkehrs-, Energie- und Informationsnetz, durch die im Viertel angesiedelten Ärzte, den Bau einer eigenen Schule und viel Grün wurden rasch viele Mieter in das von der GEWOBAG verwaltete Quartier gelockt. Insgesamt lebten zeitweise rund 7.000 Menschen in den mehr als 2.600 Wohnungen der Paul-Hertz-Siedlung, die nach dem gleichnamigen jüdischen Sozialdemokraten benannt wurde.

Als sich die Zahl der Anwohner Ende der 1980er Jahre deutlich verringert hat, der Wohnraum in der westlichen Innenstadt dagegen immer knapper wurde, begann die Senatsverwaltung, das Quartier in Charlottenburg-Nord zu sanieren und auszubauen. Bis 1992 erhielten zahlreiche Gebäude der Siedlung, trotz des Protestes der angestammten Bewohner, sogenannte "Dachaufbauten". In den leerstehenden und den neu errichteten Wohnungen des Viertels ließen sich in den kommenden Jahren auch viele Zuwanderer aus Osteuropa nieder.

Heute, 50 Jahre nach ihrem Bau, verfügt die Paul-Hertz-Siedlung über einen Bestand von 3.600 Mietwohnungen. Trotz vieler sozialer Probleme im Kiez - im Sozialatlas aus dem Jahr 2011 wurde das Quartier als Viertel mit "sehr niedrigem Entwicklungsindex" eingestuft - betont die GEWOBAG anlässlich des Jubiläums die "kulturelle Vielfalt des Viertels". Sie soll mit einem großen Fest unter dem Motto "Die Welt im Kiez - 50 Jahre Paul-Hertz-Siedlung" am 7. September ab 15 Uhr gefeiert werden. Zum Fest mit Bühnenprogramm, Kiez Song Kontest, Kinderspielbereich und vielem mehr wird auch Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann erwartet.

Lesen Sie mehr:

Adresse

Wirmerzeile
13627 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Berlin ist eine Großstadt mit allem, was dazu gehört: Dreck, Lärm und … mehr Berlin

Familie

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Für die meisten ist es immer noch der Erdbeerhof vor den Toren der Stadt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

Wohnen & Leben

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Die erste gute Nachricht ist, dass jeder Feiertag 2018 auf einen Werktag … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen