• Freitag, 17. Februar 2012

Q!-Hotel in Charlottenburg

Purismus ganz nach Brads Geschmack

  • Design-Hotel Q! in Charlottenburg
    Nicht nur Promis lieben diese einzigarte Absteige. Foto: Der Tagesspiegel - ©Mike Wolff

Auf der Suche nach einem Hotel in Berlin? Irgendeines zu finden ist nicht das Problem. Nur: Ein von oben bis unten durchdesigntes, in dem einem auch Brad Pitt mit Angelina am Arm über den Weg laufen kann, erlaubt nur eine Antwort: das Q mit Ausrufezeichen in Charlottenburg.

Das Zimmer, in dem 1991 die Karriere von Brad Pitt startete, war in einem einfachen Motel in Texas. Mit Geena Davis wälzte er sich da als JD in den Laken. Aber die Zeiten von „Thelma & Louise“ sind vorbei. In Hotelzimmern ohne Charme muss der Hollywood-Star auch privat längst nicht mehr absteigen. Wenn Brad mit seiner Langzeitfreundin Angelina Jolie nach Berlin kommt, steigt er am liebsten im Q!-Hotel in Charlottenburg ab. Wäre die Liebesszene hier zwischen dunkler Raucheiche und hellem Straußenlederimitat abgedreht worden, wer weiß, wie sie dann wohl ausgesehen hätte. Mit Sicherheit wäre aus lauter Leidenschaft nicht so viel kaputt gegangen wie im Film.

Design dominiert

Der Clue: Die Schieferbadewanne und das zwei mal zwei Meter große Bett gehen so ineinander über, dass man nach einem ausgiebigen Bad nur noch rüberrollen muss und schon landet man auf der Latexmatratze. Keine anderen als Brads Lieblingsarchitekten, die Jungs von GRAFT, haben dieses 77-Betten-Haus entworfen.

Die Stars stehen drauf

Neben Brad und Angelina haben in dem 45 Quadratmeter großen Studio auch schon Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony übernachtet  (ab 230 Euro pro Nacht). Mischa Barton, Barbara Becker oder die Ochsenknechts schauen hier ebenfalls häufiger vorbei. „Es kam schon vor, dass Hollywood-Schauspieler morgens barfuß oder in Hausschuhen im Restaurant erschienen“, erzählt Hotelleiter Kian Dolatabadi.

Hotel Q! Designhotel

Knesebeckstraße 67
10623 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Der Tagesspiegel
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Du suchst in der Nähe von Berlin einen Campingplatz, auf dem du mit … mehr Brandenburg, Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen