Guilt Free Eating

Neu in Kreuzberg: Gesund und lecker essen im Choppaluna

Von Huhn über Garnelen zu Falafel und Avocado: Das Choppaluna ist ein echtes Salatparadies.
Von Huhn über Garnelen zu Falafel und Avocado: Das Choppaluna ist ein echtes Salatparadies.
Ob zum Frühstück oder zum Lunch: Im Choppaluna erwarten dich Salate, Smoothies, Wraps und Bowls genau an der Bezirksgrenze zwischen Mitte und Kreuzberg. Wir haben uns durch die Karte geschlemmt ...

In Kreuzmitte verschmelzen Schickeria und Coolness miteinander, quasi ein best of both worlds. Doch die Ecke ist wenig bekannt und noch ziemlich unterschätzt. Höchste Zeit, hier mal auf eine kulinarische Entdeckungstour zu gehen! Ob es dich von deinem Büro in der Friedrichstraße oder von deinem Coworking Space in Kreuzberg in die Rudi-Dutschke-Straße verschlägt: Wir haben den perfekten neuen Food-Spot für dich; zum Frühstück oder Lunch, vor allem, wenn es mal schnell gehen soll. Die frische, gesunde Fast-Casual-Food Marke Choppaluna hat bereits letztes Jahr eine Filiale in London eröffnet und ist jetzt auch in der deutschen Hauptstadt angekommen.

Co-Founder und gebürtiger Berliner Nikras Agha sagt: „Wir freuen uns sehr, unser erstes Restaurant in meiner Heimatstadt Berlin zu eröffnen und den Berliner*innen ein super leckeres, gesundes Esserlebnis ohne schlechtes Gewissen zu bieten.“ Choppaluna will zeigen, dass Salate nicht langweilig sind: Du kannst aus über 60 frischen Toppings wählen, bevor der Salat dann live vor deinen Augen mit den riesigen Wiegemessern mundgerecht vom Team geschnippelt wird. Chopping ist dabei das englische Wort für Schnippeln, daher auch der Restaurantname.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by CHOPPALUNA (@choppaluna_berlin)

 

Das Frühstücksmenü im Choppaluna bietet kohlenhydratarme, energiereiche Optionen wie Rührei-Bowls oder Wraps, Porridge oder Smoothies sowie lokal gerösteten Specialty Kaffee von 19grams an. Für das Mittag- oder Abendessen bieten die „gechoppten“ Salate die perfekte Balance aus unglaublichem Geschmack, Nährwerten und Energie. Wir empfehlen vor allem den Nacho Avocado mit Avocado, getrockneten Tomaten, Tortilla Chips, Jalapeño, Mais, Cherry Tomaten, Salat-Mix und scharfem Erdnuss-Ingwer-Dressing oder auch den Nut and Berry mit Walnüssen, Hirtenkäse, Rote Bete, Cranberries, Apfel, Cherry Tomaten, Salat-Mix und Granatapfel-Balsamico (beide für je 7,95 Euro).

Auf der Speisekarte findest du auch die „Big-Rolls“ (große Wraps), die eine sättigende Option für das Mittag- oder sogar Abendessen bieten. Die riesige Auswahl an frischen Zutaten gibt es sowohl zum Inhouse-Verzehr als auch zum Mitnehmen oder per Lieferung. Großes Plus: Alle Verpackungen stammen aus erneuerbaren, recycelten oder zertifizierten Quellen. Auch alle Abfälle werden recycelt oder sind ohnehin biologisch abbaubar. Ganz gleich, ob du Fleisch- oder Fischliebhaber*in bist, oder dich vegan oder vegetarisch ernährst: Ein Besuch lohnt sich!

Choppaluna, Rudi-Dutschke-Straße 17, 10969 Berlin

Festnetz 030 25294114

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 9:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars in Neukölln
Es gibt wohl kaum einen Stadtteil in Berlin, in dem Bars und Cafés derart aus […]