Weihnachtlicher Ausflug

Christmas Garden: Der Wunderwald ist wieder da!

Christmas Garden: Der Wunderwald ist wieder da!
Ein besinnliches Lichtspektakel: Nicht zu voll, sondern entspannt und familienfreundlich, soll der Christmas Garden im Botanischen Garten sein.
Weihnachtlich glänzet der Wald: Nun kannst du dich auf einem Spaziergang im Christmas Garden Berlin wieder in Winterstimmung bringen. Welche Höhepunkte bei der familienfreundlichen Lichtschau im Botanischen Garten zu erwarten sind, haben wir für dich herausgefunden.

Der Botanische Garten in Lichterfelde verwandelt sich erneut in eine leuchtende Märchenwelt. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre kehrt der Christmas Garden Berlin am 15. November zurück in die Hauptstadt. Und nicht nur dorthin: 2018 gibt es erstmals in Deutschland zwei Ableger in Stuttgart und Dresden. Schon seit 2013 ist die zauberhafte Kulisse in den Royal Botanical Gardens von London zu sehen. Dort war der Ausflug durch das Lichtermeer von Anfang an so beliebt, dass das Erfolgsmodell mitsamt seiner leuchtenden Märchengestalten, Lichterketten und bunten Leuchtfiguren von anderen Städten wie Birmingham, York und eben Berlin übernommen wurde.

Der Rundgang durch die illuminierte Weihnachtswelt ist in diesem Jahr gut zwei Kilometer lang. Der leuchtende Weg wird tief in den Botanischen Garten hineinführen, um so der Idee eines Events gerecht zu werden, durch das man sich entspannt mit seiner Familie treiben lassen kann. Zu den Highlights gehört das Field of Lights, ein Lichtermeer, in dem unzählige Lichtpunkte tanzen. Es gibt einen romantisch erleuchteten Baum der Wünsche – ihre eigenen können junge wie ältere Besucher aufschreiben und an die Äste hängen. Auch der Amerikasee wird wieder leuchtend in Szene gesetzt, mit einer noch aufwendigeren Installation als im Vorjahr. Das gastronomische Angebot dürfte Jung und Alt ansprechen. An der beliebten Eisfläche, die es auch in diesem Jahr wieder geben wird, findest du während des Christmas Garden die Santa Clause – in der Holzhütte können Besucher mit Gerichten wie Käsefondue oder Suppen ihren Hunger stillen. Wer es süß mag, macht an einer der Feuerstellen halt: Hier grillt The Marshmallowist aus England Gourmet-Marshmallows.

Das Ziel der Veranstalter: Der Christmas Garden Berlin soll eine Alternative zum knallbunten Weihnachtsrummel sein. Dafür sorgte auch in den letzten Jahren schon ein Einlasskonzept, wie es inzwischen auch viele Museen anwenden: Hat während eines einstündigen Zeitfensters eine bestimmte Anzahl von Besuchern die Eingangstore passiert, wird der Einlass gestoppt und erst zum nächsten Zeitfenster mit freien Kapazitäten wieder aufgenommen. Wer sich im Vorverkauf für eine bestimmte Zeit entscheidet, kommt auf jeden Fall ohne Wartezeit rein. Eine Begrenzung des Aufenthalts gibt es nicht.

Die aus dieser Regelung resultierende Wartezeit an den Kassen war einer der wenigen Kritikpunkte bei der Premiere des Christmas Garden Berlin. Schon im letzten Jahr gab es daher mehr Kassen und Personal. Und die Empfehlung der Veranstalter, sich wenn möglich Tickets im Vorverkauf zu sichern. Um den Andrang weiter zu entzerren, kostet der Christmas Garden 2018 am schwächer besuchten späteren Abend (ab 19.30 Uhr) ein bis zwei Euro weniger. Die Preise für die übrige Zeit bleiben unverändert. Sie waren allerdings mit 17 Euro und von Freitag bis Sonntag 19 Euro für Normalzahler auch nicht gerade niedrig angesetzt. Schön ist und bleibt, dass Kinder unter sechs Jahren umsonst rein dürfen.

Man muss die hohen Eintrittspreise in Relation zum Aufwand sehen: Im Christmas Garden stecken rund acht Monate Planung und 15 Tage Aufbau. Der Strom kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und natürlich will der denkmalgeschützte Botanische Garten pfleglich behandelt werden. Damit im Frühjahr nicht nur in den Gewächshäusern wieder alles grünt und blüht.

Der Christmas Garden Berlin läuft vom 15. November bis zum 6. Januar 2019. Geöffnet ist in diesem Jahr täglich von 16.30 bis 22 Uhr, letzter Einlass ist um 21 Uhr. Weitere Informationen bekommst du auf der Webseite des Christmas Garden.

Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin

Telefon 030 83850100
Fax 030 83850186

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr

Botanischer Garten

Blumen- und Pflanzenpracht draußen und überdacht: Botanischer Garten in Dahlem.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]