Prenzlauer Berg
Coworking Space Easy Busy

Kind UND Karriere geht nicht? Hier schon ...

Kind UND Karriere geht nicht? Hier schon ...
Wenn der Arbeitsplatz doch nur immer so schön aussehen würde ...
Mauerpark - Den Job und den Nachwuchs unter einen Hut kriegen ist definitiv eines der großen Dilemma unserer Zeit. Wie gut, dass es Orte wie Easy Busy gibt – der erste familienfreundliche Coworking Space der Stadt.

Das Easy Busy sieht einladend aus: Der seit Juli geöffnete Coworking Space gegenüber dem Mauerpark ist hell, mit viel Holz ausgestattet und auf angenehme, gemütliche Art durchdesignt. Dir stehen 20 Arbeitsplätze zum täglichen oder monatlichen Anmieten zur Verfügung – und als Goodie gibt’s hier Kinderbetreuung dazu. Einer der drei Räume wird nämlich nur von Kindern (ab acht Monaten bis sechs Jahre) bespielt, die hier täglich von 9 bis 12 Uhr bespaßt werden.

Eltern wissen, wie sich Arbeitstage im Home Office mit Kind nicht selten gestalten: Ausgeschlafen, topfit, Laptop an – und los geht’s. Denkste! Dann muss erstmal der nächste YouTube-Feuerwehr-Clip gezeigt werden. Oder der Bauklotzturm benötigt dringend Mamas Hilfe. Oder das Töpfchen ruft. So ein kleiner Knirps ist nun mal schon ein Vollzeitjob für sich. 

Die Easy Busy-Gründerin Natalia Smirnova erklärt: „Als Mutter von zwei Kindern habe ich das Problem der Vereinbarkeit ganz nah zu spüren bekommen. Eine Kindertagesstätte ist leider nicht immer die Lösung. Schließlich muss man zugeben, dass die frühe Trennung eine Herausforderung für Kinder ist. Um sie dann auszugleichen, braucht man wiederum sehr viel Zeit miteinander. Ganz davon zu schweigen, wie schwer es ist, einen Platz und richtig gute Betreuung für Kleine zu finden. Also habe ich mich gefragt, was würde ich mir wünschen, wenn ich sozial und beruflich aktiv sein will, dabei flexibel bleiben, und gleichzeitig meine Beziehungen mit Kindern nicht gefährden will.“

Warum sie sich gerade für diesen Kiez entschieden hat? „Die Lage an der Grenze von Mitte, Prenzlberg und Wedding bedeutet für uns, international zu sein und Vielfalt zu schätzen“, erklärt sie. „Gleichzeitig sind hier viele Familien, für die das Modell in Frage kommt. Die Tramlinie M10 führt vom Standort auch nach Moabit und Friedrichshain.“

Klingt super. Und was kostet es? 22 Euro pro Tag oder ab 79 Euro pro Monat für den Arbeitsplatz. Die Kinderbetreuung kostet 7,50 Euro pro Stunde oder 20 Euro für alle drei. Übrigens: Kind ist hier nicht Pflicht! Kinderlieb sein wäre aber schon gut.

Easy Busy Coworking Space, Bernauer Straße 49, 10435 Berlin

Easy Busy Coworking Space

Weitere Artikel zum Thema Familie