Centre Bagatelle in Frohnau

Vive la France!

Im Kulturhaus wird häufig und gern musiziert.
Im Kulturhaus wird häufig und gern musiziert.
Mitten in Frohnau, der "Gartenstadt" im äußersten Nordwesten Berlins, liegt das Kulturhaus Centre Bagatelle. Es bietet während des ganzen Jahres ein reichhaltiges Programm für viele Interessen und Geschmäcker.

Neben viel besuchten eigenen Veranstaltungen des Vereins Kulturhaus Centre Bagatelle e.V. bereichern verschiedene andere Vereine das Veranstaltungsprogramm. Das Angebot umfasst Ausstellungen bildender Künstler, Filmvorführungen, Kindervorstellungen, Konzerte (Klassik, Chanson, Jazz), Musikunterricht, Sprachkurse, Tanzkurse, Vorträge oder einfach Gelegenheiten zum geselligen Beisammensein.

Hier begegneten sich zuerst Offiziere

Die prächtige Villa Centre Bagatelle diente nach dem Krieg den französischen Alliierten zunächst als Offiziersclub und wurde bald als Ort der Begegnung den Einwohnern Frohnaus geöffnet. Der Bezirk Reinickendorf, dem das Haus nach der Wiedervereinigung übergeben wurde, konnte es wegen finanzieller Probleme nicht als Begegnungsstätte weiterführen und bot es zum Verkauf an.

Eine 2005 gegründete Bürgerinitiative schaffte es, durch Spenden und Darlehen die Mittel für den Ankauf der Liegenschaft aufzubringen und das anspruchsvolle Kulturprogramm im Centre Bagatelle fortzuführen und zu erweitern.

Sommerfest und deutsch-französische Beziehungen

Das alljährliche Sommerfest des Centre Bagatelle und das Kunstfest Ende August wurden zu Höhepunkten in Frohnau.

Nach wie vor stellt die Pflege der deutsch-französischen Beziehungen ein wichtiges Element im Angebot des Centre Bagatelle dar, genauso wie der Austausch mit den kulturellen Organisationen der benachbarten brandenburgischen Gemeinden.


Quelle: kompakt

Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6, 13465 Berlin

Centre Bagatelle

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party
Clärchens Ballhaus is back
Über 100 Jahre ist es nun her, dass die Unternehmer Fritz Bühler und seine Frau […]