New Berlin Film Award

Achtung Berlin - es geht wieder los!

Das "Achtung Berlin" ist mittlerweile das drittgrößte Berliner Filmfestival.
Das "Achtung Berlin" ist mittlerweile das drittgrößte Berliner Filmfestival.
Vom 9. bis 16. April feiert das Film-Festival "Achtung Berlin" seinen runden Geburtstag und zeigt frisches Kino aus Berlin und Brandenburg. Rund 90 Filme aus verschiedenen Rubriken werden in ausgewählten Kinos der Stadt gezeigt.

Der „new berlin film award“ wird im Rahmen des Festivals in den Kategorien Spielfilm, Dokumentation, mittellanger Film und Kurzfilm vergeben. Dabei ist die „made in Berlin und Brandenburg“ Pflicht. Noch vor ihrem offiziellen Kinostart werden die Werke als Welt-, Deutschland- oder Berlinpremiere präsentiert. Vom eindringlichen Sozialdrama über das Feel-Good-Movie, vom Dokumentardrama bis hin zum klassischen Dokumentarfilm ist auf dem drittgrößten Filmfestival Berlins eine große Bandbreite an Film-Genres vertreten.

Dabei stehen sich filmische Werke mit vergleichsweise hohen Produktionskosten und prominenter Besetzung und solche, die ohne Förderung und auch teilweise ohne Drehbuch realisiert wurden, gegenüber. Gerade im Wettbewerb für Dokumentarfilm sind neben international preisgekrönten Filmen auch sehr sehenswerte lokale Juwelen dabei. Das Kino International, Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, die Passage Kinos Neukölln und Tilsiter Lichtspiele, sowie das Filmtheater am Friedrichshain und die Volksbühne sind in diesem Jahr Ausstrahlungsorte des Festivals.

Die alljährliche Retrospektive widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Berlin im Film“ und stellt hierbei die letzten 25 Jahre der sich ständig verändernden und neu erfindenden Stadt dar. Daher wird die Berlin-Film Retrospektive eher unbekannte Fundstücke, aber auch Klassiker, in welchen die Hauptstadt eine Rolle spielt, zeigen. Workshops, Filmgespräche und Partys in Berliner Clubs runden das Festival-Programm ab.

Tickets können online oder bei den Kinos bestellt und reserviert werden. Darüber hinaus gibt es auch ein Kartenkontingent an der Abendkasse.

Babylon-Kinos, Dresdener Straße 126, 10999 Berlin

Telefon 030 61609693

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


geöffnet 15 Min. vor der ersten Vorstellung

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Zwei Berlinerinnen auf Landpartie
Maria Simon und Fritzi Haberlandt haben gemeinsam an der renommierten Schauspielschule Ernst Busch studiert, aber […]
Mode
Ordentlich Farbe bei Bobby Kolade
Leopoldplatz / Karl-Marx-Straße - Der Berliner Designer Bobby Kolade begeisterte mit seiner neuen Womenswear Show […]
Kultur + Events | Film
Top 10: Freiluftkinos in Berlin
Wer in lauen Sommernächten nur schwer auf die große Leinwand verzichten kann, freut sich über […]