Absage

2013 gibt's kein Gauklerfest

Besuchermagnet: Das Gauklerfest in Berlin-Mitte.
Besuchermagnet: Das Gauklerfest in Berlin-Mitte.
Bebelplatz - Seit 20 Jahren sorgt das Gauklerfest im Herzen Berlins mit einem bunten Markttreiben für beste Unterhaltung von Familien, Berlin-Besuchern und Passanten. In diesem Jahr muss das Fest aus verwaltungstechnischen Gründen ausfallen.

Grund für die Absage des Gauklerfestes 2013 sind die Bauarbeiten zur Sanierung der Staatsoper auf dem Bebelplatz und ein fehlender Ausweichstandort. Konnte das Straßenfest im vergangenen Jahr noch auf dem Schinkelplatz stattfinden, wurde den Organisatoren 2013 für keinen der möglichen Veranstaltungsorte in Berlin-Mitte – etwa dem Lustgarten auf dem Bebelplatz oder das Kastanienwäldchen Unter den Linden – eine Genehmigung erteilt. Das Ausweichen in einen anderen Berliner Bezirk kam für die Veranstalter eigenen Angaben zufolge nicht infrage. „Wir unternehmen jedoch alles Erdenkliche, um das Berliner Gauklerfest 2014 an einem der vorgenannten Plätze durchzuführen“, heißt es auf der Website.

Das Gauklerfest findet seit Anfang der 90er Jahre regelmäßig im Herzen Berlins statt. Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms stehen die Darbietungen professioneller Straßenkünstler; Comedians können dabei ebenso live erlebt werden wie Clowns, Magier oder Feuerschlucker. Für beste Stimmung sorgen außerdem ein abwechslungsreiches Musikprogramm und kulinarische Angebote wie Grillgerichte, Crêpes oder Cocktails.

Weitere Infos gibt es hier.

Das könnte euch auch interessieren:

2013 gibt's kein Gauklerfest, Bebelplatz, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Der Mon-Problem-Park
Wenn es dunkel wird, wird's hier ungemütlich: Jetzt traut sich das Ordnungsamt nur noch in […]