Afrikanische Gaumenfreuden

Das Massai in Prenzlauer Berg

Das Massai in Prenzlauer Berg
Krokodilfleisch ist in Afrika vielerorts ein beliebtes Gericht. Hierzulande sind die Geschmäcker nicht ganz so sehr an das etwas zähe, hühnchenartige Fleisch gewöhnt.
Das Massai in der Lychener Straße bietet kräftig gewürzte Speisen, bei deren Geschmack man sich in die kulinarischen Welten Afrikas versetzt fühlt. Trotz Exotik ist die Küche vor allem einfach und sättigend und das Ambiente besticht durch Gemütlichkeit mit Kerzenschein.

„Afrika pur“ könnte das Thema im Massai lauten: Von den Zebrastreifendeckchen auf den Tischen und den hölzernen Giraffen-Serviettenhaltern bis hin zu den Straußeneier-Lampen und schwarzen Holzornamenten an den Wänden erinnert alles an den Nachbarkontinent Europas, der in Zeiten der Globalisierung so nah gerückt ist und dennoch so fern scheint.

Wählt man keine Vorspeise, so bekommt man trotzdem immer einen kleinen Teller mit exotischem Gemüse in Sesam und Balsamico-Öl, der auf Anhieb den Appetit anregt. Wer auf eine Vorspeise doch nicht verzichten möchte, für den stehen auf der Speisekarte zum Beispiel die Shakazulu-Suppe mit Hirse, Kokosmilch und Datteln oder auch der Asmara Spezial Salat mit Blattsalat, Süßkartoffeln und Schafskäse.

Krokodil für Wagemutige

Wagemutige werden bei den Hauptgerichten fündig, denn von Strauß über Krokodil bis zu Gnu und Springbock steht wirklich alles auf der Karte. Das Fleisch ist stets tadellos zubereitet und das beiliegende Gemüse frisch. Aber auch konservativere Feinschmecker kommen auf ihre Kosten. So gibt es zahlreiche Lammspeisen und auch eine große Vielfalt an vegetarischen Gerichten.

Nicht entgehen lassen sollte man sich die exzellenten Weine, die aus den besten Weingütern Südafrikas stammen. Eine Besonderheit ist auch der Cider-Trank „Savannah“, eine Mischung aus Bier und Apfelbrause, die mit keinem Getränk in Deutschland vergleichbar ist.

Erfahrene Köche aus Äthiopien, Südafrika und Madagaskar machen den Besuch im Massai zu einer authentischen Erfahrung. Die Anrichtung der Speisen auf Palmblättern und mit Kokosnussschalen runden die „Reise nach Afrika“ schließlich ab.  

 

Massai, Lychener Straße 12, 10437 Berlin, http://www.massai-berlin.de

Weitere Restaurantempfehlungen:

Restaurant Massai, Lychener Straße 12, 10437 Berlin

Telefon 030 48625595
Fax 030 48625595

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Donnerstag von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr; | Freitag bis Sonntag von 16:00 bis 24:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Restaurants

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Kreuzberg

Sich einmal rund um die Welt futtern, das geht wahrscheinlich nur in Kreuzberg. In wenigen […]