Brunnenviertel-Ackerstraße

Nun als Video: So läuft's im Quartiersmanagement

Nun als Video: So läuft's im Quartiersmanagement
Die Jasmunder Straße 16: Sitz des Quartiersmanagements.
Brunnenviertel - Die neuen Medien erobern den Kiez: In einem zehnminütigen Youtube-Video präsentiert das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße sich und seine Arbeit.

Seit 2005 bemüht sich das Quartiersmanagement (QM) Brunnenviertel-Ackerstraße – als eines von insgesamt 30 Berliner Quartiersmanagements – um die Verbesserung der Lebenschancen und ein nachbarschaftliches Zusammenleben im Kiez. Um noch mehr Menschen für die Arbeit der sozialen Einrichtung zu interessieren, stellt sich das QM nun nicht mehr nur in Wort und Bild, sondern auch in einem eigens produzierten Video vor.

Schuldnerberatung, Deutschkurse oder Eltern-Kind-Gruppen gehören, so erfährt man in dem erfreulich professionell produzierten Filmchen, ebenso zu den Tätigkeitsfeldern des QM wie die Projektförderung an Schulen, die Vernetzung lokaler Akteure, die Neu- und Umgestaltung familienfreundlicher Aufenthaltsflächen oder die Ausrichtung von kiezigen Straßenfesten.

Darüber hinaus macht das zehnminütige Video, das unter dem Titel „Das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße stellt sich vor“ bei Youtube und auf der Homepage des QM zu finden ist, Lust auf mehr Engagement im Kiez. So erfährt der Zuschauer beispielsweise viel über seine Partizipationsmöglichkeiten in verschiedenen Projektgruppen, der Kiez-Redaktion des QM oder auch in Quartiersrat und Aktionsfondsjury.

Gänzlich neue Unterstützer und Besucher wird die Einrichtung durch ihr alles in allem doch recht sachlich gehaltenes Video zwar eher nicht gewinnen – doch es ist erfreulich, dass sich das QM, dem gemeinhin ein eher trockener Ruf anhaftet, mal an einer neuen Präsentationsform versucht. Wir finden es jedenfalls gut, dass sich das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße auch über seinen Kiez hinaus öffnet und zeigen euch das Video deshalb hier in voller Länge:

Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße, Jasmunder Straße 16, 13355 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Wohnen + Leben
Top 5: Oster-Spam, den jeder kennt
Die Schwiegermutter als stolze neue Smartphonebesitzerin, endlich auch in der "coolen, digitalen Welt". Der Onkel, […]
Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Magdalena aus Wedding
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]
Interior | Shopping + Mode | Wohnen + Leben
Top 10: Gartencenter in Berlin
440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von über 40 Prozent machen Berlin zu […]
Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Das Himmelbeet darf erstmal bleiben
Auf dem Areal des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet entsteht Deutschlands erstes Fußballbildungszentrum. Jetzt ist bekannt: Der Baubeginn […]
Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Andy aus Marzahn
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]