Hollywood in Hellersdorf

David Lynch dreht für eine Berliner Band durch

David Lynch dreht für eine Berliner Band durch
Bald dreht David Lynch die Fortsetzung von Twin Peaks. Aber vorher kommt er nochmal kurz nach Hellersdorf.
Hollywood in Hellersdorf? Richtig gelesen! Regiegenie David Lynch war bereits als Locationsscout in der Stadt unterwegs. Denn bald dreht er das neue Musikvideo für eine der bekanntesten deutschen Bands ...

2007 wollte David Lynch noch mit seinem Guru auf dem Teufelsberg die Universität des unbesiegbaren Deutschlands bauen. Aus den Plänen ist offensichtlich nichts geworden. Deutlich realistischer und schon ziemlich konkret ist jetzt sein neues Berlin-Projekt: Ein Musikvideodreh in Hellersdorf. Den kann der Kultregisseur offensichtlich noch zwischen die Vorbereitungen für seine dritte Staffel Twin Peaks schieben.

Aber natürlich dreht er im Kurt-Julius-Goldstein-Park nicht mit irgendwem durch. Die Herren von Rammstein haben den Macher von Mullholland Drive und Blue Velvet angefragt. Und der ist als bekennender Fan der Band schon auf Motivsuche gegangen. Immerhin hatte er sich beim Soundtrack für seinen Film Lost Highway mit Heirate mich und Rammstein gleich für zwei Songs der Rockband entschieden. Wir sind schwer gespannt, wie das Ergebnis dieser Zusammenarbeit aussehen wird.

David Lynch dreht für eine Berliner Band durch, Weißenfelser Straße 20, 12627 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]