Protestaktion

Nackedei-Demo auf der Fashion Week

Demonstration gegen Pelze vor dem Fashion Week-Zelt. Auch der bekannte Tierschützer Stefan Klippstein (ganz rechts) ist dabei.
Demonstration gegen Pelze vor dem Fashion Week-Zelt. Auch der bekannte Tierschützer Stefan Klippstein (ganz rechts) ist dabei. Zur Foto-Galerie
Mit viel nackter Haut haben Tierschützer vor dem Fashion Week-Zelt am Brandenburger Tor gegen das Tragen von Pelz protestiert.

Nackte Tatsachen auf der Berliner Fashion Week 2013: Unvermittelt stürmten am 16. Januar gegen 11 Uhr vier unbekleidete Tierschutz-Aktivisten auf den Platz vor dem Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week. Mit dem Slogan „Lieber nackt als mit Pelz“ und lauten Schmährufen gegen Pelzmode machten die Tierschützer auf ihr Anliegen, die Ächtung von Tierfellen in der Mode, aufmerksam. Unter den Demonstrierenden befand sich auch Stefan Klippstein, der vielen Berlinern vor allem in seiner Funktion als Sprecher des Berliner Bärenbündnisses bekannt sein dürfte.

Lesen Sie mehr:

Foto Galerie

Nackedei-Demo auf der Fashion Week, Straße des 17. Juni, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Erotikshops | Liebe
Top 10: Erotikshops in Berlin
Wer nach Sexspielzeug sucht, der darf sich spätestens seit "Fifty Shades of Grey" auf eine […]