Stadtteil kurz vorgestellt

Lichtenberg

Pelikane vor dem Schloss Friedrichsfelde, das in den Tierpark Berlin in Lichtenberg integriert ist.
Pelikane vor dem Schloss Friedrichsfelde, das in den Tierpark Berlin in Lichtenberg integriert ist.
Eine Trabrennbahn, ein Tierpark und die größte Sportanlage in ganz Berlin. Der Bezirk Lichtenberg, zu dem unter anderem die Ortsteile Karlshorst, Friedrichsfelde und Hohenschönhausen gehören, ist beliebter Ausflugsort für Berliner, Touristen und Sportler. 266.491 Einwohner (Stand Mai 2012) leben auf dem Gebiet zwischen Friedrichshain und Marzahn.

Wer an Lichtenberg denkt, der assoziiert vor allem den Tierpark in Friedrichsfelde. Der Tierpark gehört zu den größten Landschaftstiergärten in Europa. 8700 Tiere in rund 900 Arten locken auf einem Areal von 60 Hektar jährlich mehr als 950.000 Besucher. 1955 wurde der Tierpark auf dem Gelände des Schlossparks Friedrichsfelde eröffnet. Das Schloss Friedrichsfelde wurde 1685 gebaut und ist im frühklassizistischen Stil gehalten. Berühmte Besucher waren Napoleon Bonaparte und der russische Zar Alexander I.

Im Süden von Lichtenberg befindet sich der Ortsteil Karlshorst, der vor allem an Pferderenntagen gut besucht ist. Die Trabrennbahnn Karlshorst wurde 1894 eröffnet und hat sich seit über 100 Jahren als lohnendes Ausflugsziel etabliert. Sie ist Veranstaltungsort für die Deutsch-Russischen Festtage, für Konzerte, Open Airs, Pferde- und Kamelrennen.

Die größte Sportanlage Berlins ist das Sportforum Hohenschönhausen. Das Areal ist circa 50 Hektar groß und umfasst 35 Sportanlagen, darunter drei Eissporthallen, zwei Turnhallen und ein Fußballstadion. Es ist Heimat des zehnmaligen DDR-Meisters BFC Dynamo und des Nachwuchs der Eisbären Berlin.

Politisches Zentrum des Bezirks ist das Lichtenberger Rathaus, das zu den bedeutendsten Bauwerken der Backsteingotik in Berlin gehört. 1898 eingeweiht, beeindruckt der dreiachsige Bau mit seinem schmiedeeisernen Portal, dem Staffelgiebel sowie dem Walmdach mit Türmchen und Dachreiter noch heute seine Betrachter. Das Rathaus wurde 2006 aufwändig restauriert und steht unter Denkmalschutz.

Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin

Weitere Artikel zum Thema