Familientrödel am Rande von Berlin

Raus mit dem alten Kram

Raus mit dem alten Kram
Teltow - Ist der Keller wieder voll? Aber das Portemonnaie leer?

Da kann Abhilfe geschaffen werden! Rund um Berlin finden zurzeit wieder viele Familien- und Trödelmärkte statt. Selbst wenn man nichts zu verkaufen hat, lohnt es sich vorbeizuschauen. Denn bei den ersten Herbststrahlen gibt es doch nichts Schöneres, als auf die tausend Kleinigkeiten mit Geschichte zu blicken und sich selbst eine Freude zu machen. Zu empfehlen ist etwa der Familientrödel am Rande von Berlin, Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow (S-Bahn Teltow Stadt oder Bus 184), der am 26.09.2015 von10:00 bis 13:00 Uhr stattfindet. Organisiert wird der Familientrödel vom Förderverein der Kita Zoar. Wer hier einen Stand für 5 Euro + Kuchen mietet, tut also auch noch Gutes. Verkauft werden kann alles rund um die Familie. Der Tapeziertisch muss selbst mitgebracht werden. Da er draußen stattfindet, fällt er bei Regen aus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anmelden und Infos unter 0157/ 72 15 38 89

Wann 26.09.2015, 10:00 bis 13:00 Uhr

Förderverein Kita Zoar, Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow

Telefon 01577-2153889

Weitere Artikel zum Thema Familie, Ausflüge + Touren

Familie | Kultur + Events

Familien-Tipps fürs Wochenende

22. bis 24. Februar 2019 – Wir wagen einen Blick in die Kristallkugel und prophezeien […]
Ausflüge + Touren | Wohnen + Leben

Darum ist es in Wilhelmstadt am schönsten

Der Wilhelmstadtkiez liegt mitten im Herzen des allseits belächelten Spandau. Dass Randbezirke und ihre Kieze […]