Vokalhelden

Dieser Chor ist für alle da

Dieser Chor ist für alle da
Die Volkalhelden bei den Proben mit Judith Kamphues. Zur Foto-Galerie
Singen macht Spaß. Singen ist gut für die Seele. Singen bringt die Menschen zusammen. Aus diesen und vielen weiteren Gründen sollte das Musizieren mit Kindern gefördert werden. Deshalb haben die Berliner Philharmoniker einen eigenen Kinderchor, die Vokalhelden, gegründet. 

Hier können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren gemeinsam musizieren, unabhängig von ihrer Herkunft, Erfahrung und Begabung. Einzige Voraussetzung ist die Lust am Singen oder zumindest die Neugierde darauf. Um die Hemmschwelle so niedrig wie möglich zu halten, gibt es keinen Aufnahmetest und auch keine Vorschriften darüber, wie gut, wie hoch oder wie tief ein Kind singen muss. Alles läuft ohne Stress und Leistungsdruck ab. Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund. Wer sich davon überzeugen möchte, kann bei den Chorproben vorbeikommen und reinschnuppern. Und wem das gemeinsame Singen gefallen hat, der kann einfach bleiben. 

Die Welt der Klassik kommt im Kiez an

Vor dem Singen gut lockern! (c) Monika Rittershaus
Was den Initiatoren um den Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker Sir Simon Rattle wichtig war: Mit diesem Projekt, das seit 2013 besteht, sollen Kinder aus allen Berliner Kiezen die Chance auf kulturelle Bildung haben, egal aus welcher Schicht sie kommen. Die Vokalhelden sollen einen Beitrag leisten, um nachbarschaftliches Miteinander langfristig zu fördern. So wurden vor allem in den Bezirken, in denen es bisher an musikalischen Angeboten für Kinder mangelte, Treffpunkte eingerichtet, an denen gemeinsam musiziert wird. Inzwischen kommen musikbegeisterte Kinder einmal wöchentlich in Moabit, Hellersdorf und Schöneberg zusammen, um mit den Musikern des berühmten Berliner Orchesters zu proben. Dabei haben die Kleinen die Möglichkeit, den Großen bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen.
Höhepunkt und Ziel der Zusammenarbeit ist die musikalische Begegnung der Berliner Philharmoniker mit den Vokalhelden bei gemeinsamen Projekten, wie etwa während des Kulturforums im Sommer 2014. Damals wirkten der Kinderchor mit den Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle in Carl Orffs „Carmina burana“ mit, ein großartiges Erlebnis für alle Beteiligten. Für das kommende Jahr ist im März ein Familienkonzert geplant und im Juni 2015 ein großes Vokalhelden-Projekt: die Uraufführung der eigens in Auftrag gegebenen Kinderoper „Was lauert da im Labyrinth“ von Jonathan Dove. 
 
Wer nicht so lange warten und einen kleinen Vorgeschmack bekommen möchte, kann sich die Stimmen der Vokalhelden auf ihrer aktuellen CD „Kinderlieder aus Deutschland und Europa“ anhören. Ein Ohrenschmaus für Klein und Groß! Mehr Infos findest du hier.

Foto Galerie

Vokalhelden Moabit-West, Rostocker Straße 32, 10553 Berlin

Telefon 030 25488356

Webseite öffnen


jeden Dienstag
Level I: 16.15 bis 17.15 Uhr (für 8- bis 10-Jährige, 3.-5. Klasse)
Level II: 17.30 bis 19 Uhr (für 11- bis 13-Jährige, 5.-7. Klasse)

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Familie

Familie | Kinder | Kultur + Events | Theater

Top 10: Kindertheater in Berlin

Die Bildungsbürger von morgen möchten schon heute hervorragend unterhalten werden, andere Kinder suchen einfach nur […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]
Familie | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben

Top 10: Laternenumzüge in Berlin

Am 11. November ist St. Martinstag. Rund um dieses Datum finden von Köpenick bis nach […]