Pflichttermin für Fashionistas

Designer Sale in Kreuzberg

Der letzte Designer Sale in der STATION fand im April statt.
Der letzte Designer Sale in der STATION fand im April statt. Zur Foto-Galerie
Gleisdreieck - Von Freitag, den 7. November bis Sonntag, den 9. November werden in der STATION-Berlin wieder Designer-Stücke bis zu 70 Prozent günstiger feilgeboten. Am besten schon mal einen Finanz-Check machen und vorfreuen.

Das zweimal jährlich stattfindende Shopping-Event für Modefans, Designjunkies und Schnäppchenjäger geht in die nächste Runde – und zwar auf mehr als 3.000 Quadratmetern.

Hier finden die Besucher Klamotten, Schuhe und Accessoires – Musterteile, Lagerware sowie 2nd Season – für Sie oder Ihn zum Beispiel von T by Alexander Wang, Levis, Adidas Y-3, Helmut Lang oder Wood Wood. Aber auch jede Menge Berliner Modestars à la Kaviar Gauche, Michalsky, Hien Le, C’est tout, Issever Bahri oder Lala Berlin sind mit von der Partie.

Auch diesmal versorgt die Bar Besucher mit Drinks und Snacks und beim Late-Night-Shopping am Freitag sorgt ein Live DJ-Set bis 22 Uhr für ausgelassene Stimmung. Da an den meisten Ständen nur bar bezahlt werden kann, findet man auf dem Gelände einen mobilen Bankautomaten – und ein paar Parkplätze gibt’s auch vor der Tür.

Öffnungszeiten: am 7. November von 14 bis 22 Uhr (inkl. Late-Night-Shopping), am 8. von 12 bis 20 Uhr und am 9. November von 12 bis 18 Uhr

Foto Galerie

STATION Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode
Top 10: Schuhläden in Berlin
Schuhe kann man nie genug haben: elegante Pumps, coole Budapester, lässige Sneaker, sexy High Heels, […]
Mode | Shopping + Mode
Top 10: Nachhaltige Mode in Berlin
Immer mehr Berliner Labels setzen auf Nachhaltigkeit – natürlich mit dem hauptstädtischen Coolness-Faktor. Ob Kinderbekleidung, […]
Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken | Kultur + Events
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]