QIEZ-Bloggerin Tanja Bülter

Maurice Lacroix eröffnet Boutique in Berlin

Schauspielerin Mariella Ahrens kam auch zum Uhrengucken.
Schauspielerin Mariella Ahrens kam auch zum Uhrengucken. Zur Foto-Galerie
Your time is now - mit diesem Slogan startet die Schweizer Uhrenmarke Maurice Lacroix ins neue Jahr. Und tatsächlich schlägt ein gutes Stündchen für den Zeitmesser-Hersteller. Gerade erst eröffnete der erste Flagshipstore in Berlin auf dem edlen Kurfürstendamm. TV-Moderatorin und Society-Expertin Tanja Bülter war vor Ort.

Auf rund 30 Quadratmetern funkeln die Chronographen und Co. in schicken Vitrinen. Wert: zwischen 500 und 15.000 Euro! Für so einen speziellen Anlass nahmen sich auch gern einige erlesene Promis Zeit – wie zum Beispiel die Schauspieler Gedeon Burkhart, Tobias Schenke, Ralph Herforth, Mariella Ahrens und auch der neue Markenbotschafter Ex-Fußballstar Rudi Völler. Den sieht man nun wirklich so gut wie nie auf solchen Events.

Das Geschäft mit den edlen Zeittickern boomt – trotz Wirtschaftskrise. Maurice Lacroix wurde 1975 gegründet, ist also ein recht junges Unternehmen, das sich aber kontinuierlich weiter entwickelt hat und mittlerweile zu den erfolgreichsten Schweizer Uhrenmarken zählt. Zur Philosophie gehören die traditionelle Schweizer Uhrmacherkunst, aber auch Innovation ist ein Credo im Hause Maurice Lacroix. Neue Designs kommen ständig hinzu.

Noch ein weiterer Berliner Store in Planung

Tanja Bülter mit Geschäftsführer Markus Wojnar
Stolz ist man darauf, als Erste den sogenannten Sichtboden im Gehäuse entwickelt zu haben, der einen Einblick in das Innere der Uhren gewährt. Die Verbindung von hochwertigen mechanischen Kalibern, verschiedenen Looks und fortschrittlicher Technologie punktet beim Käufer. Und so verlassen jährlich rund 150.000 Uhren den Betrieb. Ein Teil davon kommt nach Berlin. In der Hauptstadt wird Ende Februar sogar noch ein größerer Maurice-Lacroix-Laden aufmachen. Die Markenbekanntheit soll ausgebaut werden.

„In Berlin werden neue Trends geschaffen. Junge Künstler können hier ihre Kreativität entfalten. Die Verbindung von Geschichte und ständigem Wandel ist spannend – genau der richtige Ort für uns“, erklärt mir Geschäftsführer Markus Wojnar.

Dann haben die Schweizer wirklich nicht übertrieben. Your time is now, Maurice Lacroix!

Tanja Bülters Kolumne

 

Dieser Text entstand in Kooperation mit dem Fashion und Lifestyle Blog Styleadvisors.
Weitere Artikel von Tanja Bülter lesen Sie auf http://styleadvisors.mirapodo.de/stilblueten.

Foto Galerie


Quelle: externe Quelle

Maurice Lacroix, Kurfürstendamm 193d, 10707 Berlin

Telefon 030 13891880

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Tanja Bülter mit Geschäftsführer Markus Wojnar

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken | Kultur + Events
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]