Berlin im Netz

Blog-Schau der Woche: Tierisch.

Blog-Schau der Woche: Tierisch.
Ein übertrieben haariges Angorakaninchen, lustige Katzen und eine Futterstelle für die Hipster unter den Piepmätzen: Das sind nur ein paar der tierisch schönen Blog-Inhalte, die wir in dieser Woche vorstellen.
Berlins Kreative leben sich aus - auf den Straßen, in Projekten und im Netz. Wir durchforsten wöchentlich Blogs aus und über Berlin, fassen die spannendsten Posts zusammen und enthalten euch auch nicht vor, worüber wir nebenbei stolpern. In dieser Woche amüsieren wir uns prächtig über pelzige Wesen und tierische Geschichten.

Man sagt ja, dass Herrchen und Frauchen oft eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Vierbeiner haben, den sie an der Leine durch Berlin führen. Berliner Buzz hat allerdings schon vor einiger Zeit eine Liste von Tieren zusammengetragen, deren „hairliche“ Perfektion vermutlich nie ein Mensch erreichen wird. In dieser Liste findest du 15 inspirierende Frisurenvorschläge.

Dass im Berghain einige verrückte Vögel rumlaufen, darüber sind wir uns wohl einig. Jetzt gibt es den Club aber auch für echtes Ferdervieh. Der Berliner Designer Malte Jensen hat nämlich ein Vogelhaus mit dem Namen „The Birdhain“ entwickelt, das in der Nacht sogar leuchtet! Allen, die bei dieser Info einen „Will-Haben“-Reflex verspüren, empfehlen wir, sich an der Versteigerung des guten Stücks zu beteiligen. Vorher solltet ihr aber den Post zum Vogelhaus bei AMY&PINK besuchen.

 

Katzen gehören definitiv zu den Tierarten, die längst in den Web-Olymp aufgestiegen sind. Lustige, niedliche oder schockierende Fotos und Videos von ihnen kursieren im Überfluss. Warum eigentlich? „Die Geschichte der Katzenbilder“ gibt mit einer fantastischen Grafik von Book A Tiger Antwort auf diese Frage. Zu finden ist sie auf dem Blog der Kollegen von inBerlin.

Auch wenn manche Ohrwürmer unsere Nerven auf parasitäre Art befallen, unsere Freunde von muxmäuschenwild haben in der letzten Woche ein paar besonders schöne Exemplare dieser Spezies ausfindig gemacht. Klick‘ dich in ihre kleine Playlist.

Tierisch lecker geht es in der berliner küche eigentlich immer zu. Das Rezept für diesen fleischfreien Genuss steht in dieser Woche aber definitiv auf unserem Speiseplan: Ziegenkäse-Honig-Ravioli mit Walnussbutter.

Berghain / Panorama Bar, Am Wriezener Bahnhof , 10243 Berlin

Berghain / Panorama Bar

Das Berghain gehört zu den wohl populärsten Clubs Europas.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Mal ins wahre Berlin klicken
Seit einigen Monaten gibt es die Web-Show German-ness, die seit dem Jahresanfang Skurriles und Außergewöhnliches […]
Food | Essen + Trinken | Kultur + Events
Probier‘ doch mal ein Veilchen!
Martina Göldner-Kabitzsch belebt die alte Tradition der Blütenküche neu. Neben einem essbaren Blütengarten und selbstgemachten […]