Baustelle U-Bahn

Friedrichstraße ab heute gesperrt

Friedrichstraße ab heute gesperrt
Zwischen den U-Bahnhöfen Französische Straße und Friedrichstraße sind die eigenen Füße in den nächsten 16 Monaten das Verkehrsmittel der Wahl.
Die BVG baut und baut an ihrer neuen U-Bahnlinie U5 durch die Stadt. Nun beginnt eine neue Phase. Deshalb gibt es Einschränkungen für Autofahrer und Nutzer der U-Bahnlinie U6.

Die BVG ist schneller als geplant: Statt im Sommer will sie jetzt bereits in diesem Monat die Arbeiten am Neubauabschnitt der U 6 zwischen Friedrichstraße und Französischer Straße abschließen. Nach einem „großen logistischen Aufwand“ könnten die Arbeiten vorgezogen werden, teilte die BVG jetzt mit.

An der Großbaustelle unter der Kreuzung Friedrichstraße/Unter den Linden, wo ein neuer Kreuzungsbahnhof der U 6 mit der in Bau befindlichen U 5 entsteht, müssen noch Kabel im neu gebauten Tunnelbereich der U 6 gelegt werden. Für dessen Bau war der Abschnitt Friedrichstraße–Französische Straße 2012/2013 rund eineinhalb Jahre gesperrt. Die Kabelarbeiten sind nun vom 9. bis zum 28. März angesetzt.

Die Züge der U 6 fahren deshalb tagsüber nur alle sechs statt alle fünf Minuten; in den Nächten von Sonntag bis Donnerstag gibt es zudem Pendelverkehr zwischen den Stationen Französische Straße und Hallesches Tor, wo Fahrgäste jeweils den Zug wechseln müssen.

Einschränkungen gibt es auch für Autofahrer: Um die Bahnhofsbaustelle Unter den Linden abdecken zu können, wird der Verkehr auf der Friedrichstraße zwischen Mittelstraße und Behrenstraße vom 7. März, 10 Uhr, bis voraussichtlich 10. März gegen 13 Uhr gesperrt. Die Tunnelbohrmaschine „Bärlinde“, die seit Ende des Jahres an der Baustelle Museumsinsel stillsteht, soll sich frühestens Ende des Monats wieder in Bewegung setzen.


Quelle: Der Tagesspiegel

Friedrichstraße ab heute gesperrt, Friedrichstraße, Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Ausbildung + Karriere | Service | Wohnen + Leben

Werde freier Redakteur (m/w/d) bei QIEZ!

Dein Berlin. Dein Bezirk. Dein Kiez! Du erzählst gern selbst die Geschichten vor deiner Haustür […]
Wohnen + Leben

Döner essen und dabei Gutes tun

Seit 2012 versucht die Kampagne "One Warm Winter", junge Menschen für Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Gemeinsam […]
Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]