Der DJK Blau-Weiss sucht Tischtennis-Verrückte

Lust auf Tischtennis?

Lust auf Tischtennis?
Von Freizeit- bis Profisportler: Die kleine Kelle schwingt jeder gern. Zur Foto-Galerie
Die Sportvereinigung DJK Blau-Weiss freut sich auf neue Sportbegeisterte, die Interesse an Tischtennis haben!

Tischtennis

ist eine Sportart, die Jeder betreiben kann.

Bei uns trainieren Schüler/-innen/Jugendliche sowie Damen und Herren jeden Alters. Der Sportbetrieb wird von einem erfahrenen Übungsleiter betreut.

Bei Interesse kann Jeder einfach mal vorbeischauen, mitspielen und sich ausprobieren, und zwar

Carl-Bolle-Schule (2. Hof)                           Zeiten:
Waldenserstr. 20-21                                     Di:       Schüler/Jugendliche 17-19 Uhr
10551 Berlin (Tiergarten)                                         Erwachsene 19-21.30 Uhr                          

Bitte klingeln: „Untere Halle“                      Fr.:      Schüler/Jugendliche 17-19 Uhr
                                                                                        Erwachsene 19-21.30 Uhr                          

 

Kontakt: Michael Barthel       Tel.: 0151 / 509 66 194    Mail: m.barthel@djk-blau-weiss.de

 

Der Sportverein DJK Blau-Weiss Berlin gehört dem DJK Sportverband e.V. und dem Landessportbund e.V. an.

Mehr Informationen: www.djk-blau-weiss.de

Foto Galerie

Deutsche Jugendkraft Blau Weiss, Zwinglistraße 36, 10555 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Party
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Touristen in berühmt-berüchtigte Clubs […]
Familie | Kultur + Events
Familien-Tipps fürs Wochenende
18. bis 22.04.2019 – Passend zum Fest gibt es von den HIMBEER-Kollegen diese Woche ein […]
Kultur + Events | Shopping + Mode
Viel Flair beim Flohmarkt am Pankeufer
Da, wo früher einmal ein Heilbad an der Gesundbrunnenquelle war, ist heute sonntags wieder Entspannung […]
Kultur + Events
Die 1.Mai-Demo zieht jetzt woanders lang
Ist Wilmersdorf das neue Kreuzberg? Die linke Spaß-Gruppierung Quartiersmanagement Grunewald will dieses Jahr wieder im […]