Zu Besuch in der Rathaus Piazza in Charlottenburg

Ein bisschen Amore für den Gaumen

Ein bisschen Amore für den Gaumen
Direkt neben dem Rathaus Charlottenburg befindet sich die kleine, aber feine Trattoria. Zur Foto-Galerie
Otto-Suhr-Allee - Die Ferienzeit neigt sich dem Ende zu und ihr habt es dieses Jahr nicht in das Land der Pizzen geschafft? Kein Problem, direkt neben dem Rathaus Charlottenburg findet ihr genau das, was das Herz verlangt, wenn es sich nach Italien sehnt.

Klein aber fein – diese Trattoria fällt von außen betrachtet eher weniger auf, aber kaum sitze ich im Lokal auf einem der Holzstühle fühle ich mich wie im Urlaub. Das freundliche Personal, die gesellige Stimmung und die italienische Sprache versetzen mich wie auf Knopfdruck in die entsprechende Stimmung. Vor mir liegt auf dem Tisch die rot-weiß karierte Decke, Öl und Gewürzd stehen auch schon bereit. Die Mitarbeiter sind Vollblut-Italiener und sprechen untereinander ihre Sprache. Ich verstehe diese zwar nicht, aber paradoxerweise fühle ich mich nicht ausgeschlossen, sondern dazugehörig. Das könnte eventuell auch daran liegen, dass mein Name sich schlagartig in „Bella“ ändert.

Un odore di amore

Im Ofen bäckt die nächste Pizza. Emilio hält die Pfanne in der Hand und brutzelt Spaghetti all‘ Arrabiata. Der Maestro pfeift sich ein Lied, während er den Pizzateig knetet. Darma deckt fleißig die Tische der Kunden ein. Schnell merke ich, dass der familiäre Umgang nicht nur mir zu gefallen scheint, die Rathaus Piazza erfreut sich vieler Stammkunden. Kein Wunder, bei dieser Lebenslust und dem familiären Umgang.

Die Böden der Pizzen sind gemäß des italienischen Vorbildes dünn und mit hochwertigen, frischen Zutaten dekoriert, zum Beispiel mit Büffelmozzarella. Bruschetta-Fans sollten sich hier unbedingt ein Crostini bestellen. Ob Antipasti, Tagliatelle oder Tiramisu, alles scheint gut zu schmecken. Falls ihr auf einen Restaurantbesuch am Wochenende spekuliert, bestellt lieber einen Tisch im Voraus. Vor allem im Winter kann es kuschelig eng werden. Im Sommer sind auf den ersten Blick schon alle Außenplätze vergeben, doch ein freundliches Fragen lohnt sich – das italienische Team schickt ungern Gäste wieder heim. Stattdessen wird es regelmäßig von Engagement gepackt und räumt das gesamte Mobiliar nach draußen.

Diesem Ambiente sollte jeder Italien-Liebhaber mal einen Besuch abstatten. Bei dem relativ niedrigen Preis (Pizzen ab 5 Euro) übertrifft die Qualität jegliche Erwartungen. Falls eure nächste Italienreise also noch lang auf sich warten lassen sollte: Euer Gaumen kann in dieser Trattoria schon jetzt Urlaub machen…

Foto Galerie

Trattoria Rathaus Piazza, Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin

Telefon 030 34806995


täglich ab 11 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Restaurants

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Kreuzberg

Sich einmal rund um die Welt futtern, das geht wahrscheinlich nur in Kreuzberg. In wenigen […]