Uckermark erhält Tourismuspreis

Eine ausgezeichnete Urlaubsregion!


Überraschend hat sich die Uckermark im bundesweiten Wettbewerb "Nachhaltige Tourismusregionen 2012/13" als Sieger gegen das Allgäu, den Bayerischen Wald, die Insel Juist und den Schwarzwald durchgesetzt.

Die 80 Kilometer nordöstlich von Berlin entfernte Uckermark, eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands, konnte die Initiatoren des Wettbewerbs – das Bundesumweltministerium, das Bundesamt für Naturschutz und den Deutschen Tourismusverband (DTV) –  vor allem mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft und einem ausgewogenen Tourismuskonzept überzeugen.

„Die Siegerregion Uckermark zeigt auf vorbildliche Art, dass Tourismus und Naturschutz Hand in Hand gehen können: Ein ganzes Netzwerk touristischer Unternehmen setzt in der Uckermark auf Ökostrom, energetische Gebäudesanierung und regionale Bioprodukte. Klimafreundliche Anbieter kompensieren ihre Emissionen über das regionale Projekt MoorFutures. So können Gäste mit gutem Gewissen die klimafreundliche Erholung genießen. Darüber hinaus ist die Uckermark einfach ein wunderschönes Stück Deutschland, das es zu bewahren gilt“, so Reinhard Meyer, der Präsident des DeutschenTourismusverbandes.

Im Einklang mit der Natur

Über 500 Seen, eine ursprüngliche, von dichten Wäldern, Hügeln und Mooren geprägte Landschaft, drei Nationale Naturlandschaften und der nachhaltige Ansatz in der touristischen Erschließung machen die Uckermark zu einem Landstrich, in dem die Besucher mit gutem Gewissen den Alltag hinter sich lassen können. Dies hat auch die Expertenjury erkannt, die die Uckermark anhand von 50 Kriterien zum Sieger des in diesem Jahr erstmals ausgeschriebenen Wettbewerbs „Nachhaltige Tourismusregionen“ erklärte. Insgesamt hatten sich 34 Regionen aus zwölf Bundesländern um den Titel beworben.

Anlässlich der Preisverleihung am 13. Mai lobt auch Bundesumweltminister Peter Altmaier den Brandenburger Landstrich: „Die Uckermark hat es geschafft, unter schwierigen Bedingungen ein überzeugendes touristisches Angebot auf die Beine zu stellen. Sie setzt auf Klimafreundlichkeit, auf ihre eindrucksvolle Naturlandschaft und sensibilisiert die Menschen so für Nachhaltigkeit.“

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie hier.

 

Lesen Sie mehr:

Eine ausgezeichnete Urlaubsregion!, Brüderstraße 20, 16278 Angermünde

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Top 10: Wellness-Hotels in Brandenburg
Glasklare Luft, malerische Seenlandschaften, duftende Wiesen und sattgrüne Wälder - Brandenburg präsentiert sich Kurzurlaubern gern […]
Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren
Top 10: Tolle Parks in Berlin
Picknicken, spazieren gehen, einfach rumliegen oder Drachen steigen lassen – in unseren Berliner Parks geht […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness
Mit neuem Zug in 2 Stunden an die Ostsee
Die Ostsee ist ja der klassische Sehnsuchtsort für überarbeitete Berliner – und sobald man am […]