QIEZ-Tipps

Vincents Wochenende: Was reimt sich auf Spluffin?

Spluffins kombinieren klassische Berliner Backkunst mit klassischen Muffins. Ein großes Highlight bei Das Brunch am Samstag!
Spluffins kombinieren klassische Berliner Backkunst mit klassischen Muffins. Ein großes Highlight bei Das Brunch am Samstag!
Diese Frage stellt sich bei "Das Brunch" am Samstag. Beantworten können sie wohl die Künstler Sonntagabend bei "Poetry meets Hip Hop". Unsere Tipps zum Wochenende.

Samstag

Brunch im Prachtwerk (Neukölln)

Die Verwandtschaft ist zu Besuch und will wahrscheinlich ein bisschen was von Berlin sehen. Zum Glück läuft „Das Brunch“ von 10 bis 17 Uhr. Da können wir zur Not auch noch nachmittags frühstücken. Wobei das Menü durchaus auch genug für ein leichtes Mittag oder Abendessen hergibt. Das Brunch-Pop-up findet dieses Mal im Berliner Prachtwerk in Neukölln statt. Schwerpunkt sind Eier, das Menü lässt aber auch keine veganen Wünsche offen. Mein persönliches Highlight sind die Spluffins. Ja: Spluffins. Was es mit damit auf sich hat, kannst du hier noch einmal nachlesen. Und für die Berlin-Tour ist es auch ein guter Stopp, um mal alte Berliner Backwaren in neuem Gewand zu kosten. Also: Es wird toll. Es gibt alles, was zu einem perfekten, vielleicht auch verspäteten Frühstück dazugehört, eine großartige Location und Musik. Hingehen!

Wo: Prachtwerk Berlin, Ganghoferstraße 2, 12043 Berlin-Neukölln
Wann: 10 bis 18 Uhr
Wieviel: Eintritt frei, Speisen und Getränke kosten
Weitere Infos: Facebook-Event

Sonntag

Poetry meets Hip Hop (Neukölln)

Okay. Ich dachte, als Neuberliner sehe ich endlich mal ein bisschen was von der Stadt. Blöd nur, wenn beide Events am gleichen Ort stattfinden. Naja, egal. Die Stadt ist eh zu groß und zu bunt, um irgendwann einmal alles gesehen zu haben. Dann geht’s eben nächstes Wochenende woanders hin. Aber zum Event: Für Puristen ist Hip Hop zu großen Teilen wahrscheinlich eh schon Lyrik. Stellt man aber die Frage nach dem Huhn und dem Ei, steht fest: Die Poeten waren zuerst da. Sprechgesang und Hip Hop sind also Kinder der Literatur – streng genommen. So oder so gehören beide zusammen und treffen sich bei „Poetry meets Hip Hop“. Die Veranstaltung ist zudem eine tolle Bühne für junge und neue Talente und Künstler. Denn neben mittlerweile etablierten Größen gibt es wieder eine Open Stage. Da kann man auch mal eine Location ruhig zweimal hintereinander besuchen.

Wo: Prachtwerk Berlin, Ganghoferstraße 2, 12043 Berlin-Neukölln
Wann: 19 Uhr
Wieviel: Spenden zwischen 6 und 10 Euro sind gewünscht (gerne auch mehr)
Weitere Infos: Facebook-Event

Prachtwerk, Ganghoferstraße 2, 12043 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Sonntag bis Dienstag von 10:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch bis 24:00 Uhr
Donnerstag bis 1:00 Uhr
Freitag und Samstag von 10:00 Uhr bis 2:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
So spritzig wie in New York
Frankfurter Allee - Hier fühlt man sich wie in New York: Das Theater Verlängertes Wohnzimmer […]