Mustafa's Gemüse Kebap

"Coming sün": Mustafa's Gemüse Kebap expandiert

Kein anderer Dönerladen in Deutschland kann sich über einen vergleichbaren Andrang freuen: Mustafa's Gemüse Kebap.
Wo gibt es den besten Döner der Stadt? Bei einigen eingefleischten Fans muss es Mustafa's Gemüse Kebap sein. Den Kebap mit Kult-Status kannst du bald nicht nur in Berlin, sondern auch in München essen. In welcher Stadt wird die Warteschlange in Zukunft wohl länger sein? 

Vermutlich der beste Döner Deutschlands und DIE Touristenfalle schlecht hin: Mustafa’s Gemüse Kebap am Mehringdamm. 150-Leute-Schlange zu jeder Tages- und Nachtzeit und das alles für Fladenbrot gefüllt mit Hähnchenfleisch vom Spieß, etwas Salat, Gemüse und natürlich dem feinen Minzgeschmack. Und der Hype um den Gemüsedöner hört nicht auf: Jetzt eröffnet Mustafa eine neue Filiale in München.

„Coming sün“ heißt es auf Facebook und auch auf der Schaufensterscheibe des neuen Geschäfts am Karlsplatz in der bayrischen Hauptstadt wird bereits verheißungsvoll angekündigt: „Der erste Berliner, der nach München geht.“ Am 3. August soll Mustafa in München eröffnen und schon jetzt wird in den sozialen Medien gemunkelt, ob sich vor dem bayrischen Ableger ähnliche Warteschlangen-Szenarien abspielen werden.

Um die ganze Aufregung zu verstehen, muss man wissen, dass Mustafa’s Gemüse Kebap nicht nur mit Abstand die größten Menschenscharen anzieht, sondern die beste Homepage unter allen Döner-Homepages hat. Kein Wunder, denn hinter der Idee des einfachen Dönerladens steht eine Dojo-Marketing-Kampagne. Imbiss-Besitzer Tarik Kara alias Mustafa war der erste Kunde der erfolgreichen Kreuzberger Werbeagentur Dojo, die auch hinter so erfolgreichen Lifestylern wie Muschi Kreuzberg steht. 2006 stellte die Agentur ein ausgeklügeltes Marketing-Konzept auf die Beine, das in Kürze aus einem alltäglichen Brötchen mit Fleisch und Gemüse einen anhaltenden Hype werden ließ. Sogar mit eigenem Kino-Werbespot.

Die Expansion ist also nur der nächste Schritt. Aber ausgerechnet nach München, der Stadt der Schickeria und der teuren Klamotten? Der originale Gemüsekebap aus Kreuzberg kostet 3,50 Euro, die vegetarische Variante bekommst du schon für 2,80 Euro. Ob München da preislich mithalten kann, bleibt zu bezweifeln. Wir freuen uns dennoch, dass Bayern nun endlich ein kulinarisches Upgrade aus der Dönerhochburg erhält. Schaden tats net.

Die offizielle Eröffnungsfeier der ersten Nicht-Berlin-Filiale von Mustafa findet am 3. August 2017 ab 17 Uhr statt: Freier Döner für alle und Ayran Afterparty!

Mustafa's Gemüse Kebap, Mehringdamm 32, 10961 Berlin

Webseite öffnen


Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 02:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 05:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 05:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 02:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Fastfood

Essen + Trinken | Fastfood

Top 10: Nachts essen in Berlin

Tapas um eins, Döner um drei und um sechs Uhr morgens erstmal eine Pizza? Essen […]