Top-Liste

Top 10: Die besten Döner und Kebab mit Fleisch

Top 10: Die besten Döner und Kebab mit Fleisch
Was wäre Berlin schon ohne Döner?
Saftig, frisch und intensiv: So soll das Fleisch im Döner am besten schmecken. Aber wo bloß munden Lamm, Rind oder Huhn im Fladenbrot am allerbesten? In Berlin gibt's immerhin schlappe 1600 Dönerläden. Hier kommt unsere Top 10 ...

Promi-Döner in Charlottenburg

XL Döner Sophie

„Das Ziel meiner Träume: der Döner-Laden. Da ist er“, sagte Heidi Klum in der zehnten Staffel von Germany’s Next Topmodel und kam gleich mit ihrem ganzen Team vorbei. Es gibt die klassischen Zutaten: Rotkohl, Eisbergsalat, Zwiebeln, Tomatenscheiben und Kalbfleisch. Bei den Saucen kannst du dich zwischen vier verschiedenen entscheiden. Eine davon ist die Spezialsauce, die mit frischem Knoblauch angemacht wird und dem Döner so das besondere Geschmackserlebnis verleiht. Für den klassischen Döner bezahlst du 3,50 Euro. Zu den prominenten Gästen zählt aber nicht nur Heidi, sondern auch Fußballspieler wie Mesut Özil oder die Boateng-Brüder und Rapper Sido. Heidis Wunsch, einen Döner in Los Angeles zu eröffnen, lehnte Inhaber Teoman Özyazici übrigens freundlich ab.
mehr Infos zum XL Döner Sophie

Leckerer Döner in Neukölln

Imren

Dieser Dönerladen ist zwar eine Kette, aber deswegen nicht weniger lecker. Neben Döner gibt es hier Eintöpfe, Suppen und Tagesgerichte – natürlich halal. Besonderer Wert wird auf frische und gesunde Zutaten gelegt, das Fleisch ist saftig und scharf und das Fladenbrot schön knusprig – na, läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Manche sagen sogar, nirgendwo anders gäbe es eine so gute türkische Pizza.
mehr Infos zu Imren

Döner mit Tradition in Zehlendorf

Civans Imbiss

Etwas versteckt liegt diese kleine Dönerbude zwischen dem Einkaufszentrum Zehlendorfer Welle und der belebten Kreuzung Clayallee/Potsdamer Straße. Doch wer sich an den Stehimbiss verirrt, darf sich freuen: Bei Civans wird seit über 20 Jahren einer der besten Döner der Stadt serviert. Viel Salat, schmackhaftes Fleisch und die leckere Sauce machen süchtig – und führen dazu, dass Civans Imbiss täglich von vielen treuen Stammkunden besucht wird. Für Vegetarier gibt es leckere Falafel oder Zucchini-Puffer, gerne auch als Dürüm serviert.
mehr Infos zu Civans

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Civans Imbiss(Ugur.K) (@civans_imbiss) am Mär 6, 2019 um 6:05 PST

 

Flotter Döner in Spandau

Ye-mc

2 Uhr nachts und du hast Bock auf Döner? Ye-mc rettet dich: mit riesigen Portionen, kleinen Preisen und einfach erstklassigem Döner mit frischen Zutaten. Da kann es natürlich auch schon mal zu etwas längeren Wartezeiten kommen, die das fleißige Personal aber mit flotten Sprüchen auflockert. Deinen Döner, Burger und Currywurst kannst du auch drinnen im farbenfrohen Anbieten verspeisen.
mehr Infos zu Ye-mc

Knoblauch-Döner in Köpenick

Mr. Kebab

Mr. Kebab hat es drauf: Dieser Laden ist, obwohl außerhalb des Rings gelegen, bei Fans des Fleischbrötchens angesagt: Denn hier bekommst du den Klassiker in Qualität der Extraklasse – Dürüm mit Fleisch und Kräutersauce und besonders viel Knoblauch – für den wir immer wiederkommen. Aber nicht nur der Kebab, sondern auch der Gemüse-Döner mit würzigem Grillgemüse ist jede Versuchung wert. Das supernette Personal und gute Musik am Abend sorgen ebenfalls dafür, dass man Stammkunde wird. Deshalb gibt es auch oft lange Schlangen, aber das Geschmackserlebnis ist es uns wert.
mehr Infos zu Mr. Kebab

Bio-Döner in Prenzlauer Berg

Meraba Neuland Döner

Im Meraba Neuland bekommst du hochwertiges Fleisch, garantiert gentechnikfrei und aus besonders artgerechter Tierhaltung. Auch optisch ist der Laden ansprechender als die klassischen Dönerläden. Ein Hauch von Retro macht sich angesichts der alten Sessel und Tische bemerkbar und schafft ein gemütliches Flair. So weit so gut. Bei der Auswahl der Zutaten gibt’s neben dem Spitzenfleisch das Übliche: Salat, Zwiebeln, Rotkohl und Gurken. Unschlagbar sind Merabas Saucen. Currysauce und Sesamsauce vergolden deinen Döner sozusagen und bringen Abwechslung in das immer gleiche Kräuter/Knoblauch/Scharf. Die gute Qualität und die besonderen Saucen sind auf jeden Fall einen Besuch wert, haben aber auch ihren Preis: Ab 4,50 Euro geht’s los.
mehr Infos zum Meraba Neuland Döner

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von mathiasrichel (@mathiasrichel) am Sep 25, 2016 um 4:47 PDT

Die besten Döner in Kreuzberg

Konak Grill

Der Konak Grill steht für Geschichte und Tradition der Grillkunst. Den Laden in der Reichenberger Straße gibt es schon seit stolzen 23 Jahren. Bekannt ist der Grill vor allem durch seinen Köfte-Burger, den man mit diversen scharfen Saucen bestellen kann, die ebenso eine Spezialität des Hauses sind. Auch der Fleischspieß im Brot rühmt sich als einer der besten in Kreuzberg und Berlin. Für 6,50 Euro bekommt man eine XXL-Version des knusprigen Brötchens mit einem feinen Spieß nach Wahl. Der „Standard“-Döner kostet hier 4 Euro. Unser Test ergibt also: Konak punktet mit gutem Geschmack, netter Bedienung und einer unschlagbaren Größe!
mehr Infos zum Konak Grill

Tekbir

Ein kleiner, aber sehr feiner Dönerladen. Keine fünf Minuten vom Kotti entfernt, bekommst du bei Tekbir deinen Döner mit Lammfleisch. Das landet ja eher selten im Fladenbrotdreieck und ist sicher ein Geheimnis dafür, warum auch die Türken hierhin pilgern. Auch die Auswahl an Saucen ist für Berlin eher untypisch. Du bekommst deinen Döner mit Sesamsauce oder wahlweise scharf. Diese Kombination – Lammfleisch mit Sesamsauce – schmeckt einfach traumhaft und 3 Euro sind ja quasi ein Schnäppchen!
mehr Infos zu Tekbir

Fancy Döner in Mitte

KWA – Kebab with Attitude

Dieser Kebab hat Stil! Denn er verzichtet auf Billigfleisch und Fett und konzentriert sich auf puren Geschmack und beste Fleischqualität. Der Kebab bei K.W.A wird in einem hippen kleinen Laden in Mitte verkauft und ist zwar nicht billig, aber sehr lecker. Die Mission der drei jungen Dönerfreunde: die Kebabszene aufmischen. Und das schaffen sie mit Rezepten wie „funky“ Hühnchendöner mit Mango-Cranberry Chutney, Minze und Kokossauce oder Tschick mit Huhn, gegrilltem Gemüse, Feta und Minze. Natürlich mundet aber auch der klassische Kebab mit Fleisch, Rotkohl, Zwiebeln und Salat vorzüglich.
mehr Infos zum KWA

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von KWA_kebap with attitude (@kwa_kebap_with_attitude) am Mai 20, 2019 um 12:04 PDT

 

Beef-Döner in Schöneberg

Hisar

Seit mehr als 25 Jahren ist der Imbiss an der Yorckstraße fester Bestandteil der türkischen Gastrolandschaft in Berlin. Abgesehen vom klassischen Döner werden auch türkische Pizza, Börek und Gözleme serviert. Hier gibt es leckere Grillgerichte wie zum Beispiel pikant gewürztes Hackfleisch am Spieß mit Reis, Kartoffeln und Salat oder Lammrücken mit Schafskäsesauce auf frischem Spinat. Unsere Empfehlung ist der Beef-Teller für 9 Euro, für den Beef-Döner bezahlst du 4,50 Euro. Riesengroß mit viel frischem Gemüse, Fleisch, pikanter und/oder Kräutersauce. Diesen Teller kann man einfach nicht übertreffen.
mehr Infos zum Hisar

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 5: Süßes Fast Food in Berlin
Die neue Schoko-Pizza von Dr. Oetker ist DER Social-Media-Hit. Dabei ist die Tiefkühlkreation nicht der […]
Essen + Trinken | Fastfood
Top 10: Nachts essen in Berlin
Tapas um eins, Döner um drei und um sechs Uhr morgens erstmal eine Pizza? Essen […]