Kottiwood in Kreuzberg

Hier gibt's Berlins ersten Chili-Cheese-Döner

Hier gibt's Berlins ersten Chili-Cheese-Döner
Innovativ und lecker oder schon zu viel des Guten? Wir haben den Chili-Cheese-Döner probiert.
Was in einigen Kleinstädten schon vor Monaten eingeführt wurde, ist erstaunlich spät in Deutschlands Döner-Hauptstadt angekommen: Seit Ende Januar gibt es bei Kottiwood endlich Berlins ersten Chili-Cheese-Döner. Wir haben ihn für dich probiert.

Warme Käsesoße und Jalapeños auf deinem Döner? Ja so verrückt das klingt, aber die beliebte Burgervariante gibt es jetzt auch für den Berliner-Kult-Imbiss und zwar bei Kottiwood. Die sind sowieso dafür bekannt, dass du hier nicht den nullachtfünfzehn Döner mit Kalbfleisch und Salat bekommst, sondern Chicken-Gemüse-Döner mit – wie der Name schon sagt – Hähnchenfleisch, Salat und frittiertem Gemüse (3,30 Euro). Vegetarier und Veganer kriegen das Ganze auch in fleischloser Variante, zum Beispiel mit Halloumi oder Falafel (2,90 Euro).

Beim Chilii-Cheese-Döner wird auf das Hühnerfleisch die warme Käsesoße mit frischen Jalapeños (3,90 Euro) geträufelt. Wir sind skeptisch, aber unser Fazit: Das schmeckt richtig gut. Unser Tipp: Die Avocadosauce passt super dazu.

Klar, wenn du kein Freund von massig Kalorien bist, dann ist das hier nicht dein Leibgericht. Für alle anderen: Fett ist bekanntlich ein Geschmacksträger und die Jalapeños verleihen der Kreation das gewisse würzige Etwas. Keine Angst übrigens, dein Döner wird nicht mit Käse ertränkt, sondern es gibt eine humane Portion, die sogar dein Brot noch schön knusprig lässt.

Kottiwood ist dank seiner Location im Herzen Kreuzbergs am Kottbusser Tor ein beliebter Spot für Partyvolk und Döner-Freunde. Die freuen sich bestimmt über ein paar Kalorien nach einer durchgetanzten Nacht. Das Ambiente im Laden passt zum Kiez: An den Wänden hängen eingerahmte Poster mit Sprüchen wie Sex, Drugs & Gemüsekebap oder Keep Calm and Eat Kebap. Die Mitarbeiter sind gut gelaunt und scherzen gerne mit den Kunden herum: Ihr beliebtester Gag ist es, dir den Döner durch die Glasvitrine geben zu wollen.

Wer die neue Kalorienbombe probieren möchte, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Wir sind danach allerdings zu Fuß und nicht mit der Bahn nach Hause gegangen.

Kottiwood, Reichenberger Straße 175, 10999 Berlin

Telefon 0176 56348119


Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 01.00 Uhr | Freitag und samstag von 10.00 bis 04.00 Uhr | Sonntag von 10.00 bis 00.00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Fastfood

Essen + Trinken | Fastfood

Top 10: Nachts essen in Berlin

Tapas um eins, Döner um drei und um sechs Uhr morgens erstmal eine Pizza? Essen […]
Essen + Trinken | Fastfood

Poutine – Berlins neues Trendgericht?

Poutine – der kanadische Pommes-Klassiker mit Käse und Bratensauce ist einfach unglaublich lecker. Wir verraten […]
Essen + Trinken | Fastfood

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. Wir widmen uns […]
Essen + Trinken | Fastfood | Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch Attila Hildmann die Vegan Snackbar […]