DSM in Marzahn

Hier destillierst du deinen eigenen Gin

Hier destillierst du deinen eigenen Gin
So schön kann Marzahn sein: Die Deutsche Spirituosen Manufaktur (DSM) im denkmalgeschützten Backsteingebäude.
Eins vorweg: Für die Gin-Nummer musst du schon nach Marzahn fahren. Aber für alles andere der Deutschen Spirituosen Manufaktur kannst du bis 14. Januar einfach in die Torstraße 141. Von Montag bis Samstag (11 bis 19.30 Uhr) findest du im Pop-up 100 natürliche Destillate, die du hier verkostet, kaufst oder verschenkst.

Wenn selbst unser Kollege aus Marzahn den Laden nicht kennt, dann müssen wir das hiermit ändern. Denn diese Adresse ist etwas Besonderes – und erst seit 2018 existent. Zumindest in dieser Form. Die DSM wurde von Tim Müller und Konrad Horn ins Leben gerufen. Kennengelernt hatten sie sich auf einer Weinakademie in Südafrika. Über diese Leidenschaft und Konrads Background als Apotheker landeten sie schließlich beim Thema hochwertige Spirituosen und Destillate, von denen sie aktuell 100 verschiedene herstellen. Die kannst du hier (oder online) kaufen, verkosten und sogar selbst destillieren.

Gin, Korn und Vodka sind jetzt nichts Neues. Aber was sagst du zum Konfettibusch, Steinpilz oder Urwaldpfeffer? „Rund 70 Prozent unserer Destillate, wie Bärlauch oder Herbstlaub, sind Unikate“, sagt Müller. Das inzwischen sechsköpfige Team destilliert ausschließlich natürliche, handverlesene Rohstoffe, die es von kleinen (Bio-)Produzenten direkt bezieht. Entsprechend aufwendig ist der Prozess und hoch der Preis. Die Destillat-Sprüher (50 ml) mit der konzentrierten Frucht, dem Obst oder Kraut kosten 19,50 Euro, die großen Apothekerflaschen (350 ml) 69 Euro. „Dafür sind sie sehr ergiebig und halten quasi ewig“, so Müller.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DeutscheSpirituosenManufaktur (@dsm_berlin) am Jul 2, 2019 um 12:10 PDT

Einige Berliner Köche und Barchefs kreieren ihre Drinks und Gerichte schon mit Fichtensprossen, Kardamom und Spargel aus der Flasche. Darunter die Weinbar Rutz in Mitte und das Coda in Neukölln. Wir geben jetzt mal den Tipp ab, dass nach Bier- und Weinpairings das Destillatpairing der nächste heiße Foodtrend wird – und Marzahn kommt.

Die nächsten Termine für den Workshop zur Geist-/Gin-Destillation (175 Euro) sind am 21. September und 9. November. Führungen inklusive Tasting finden jeden ersten Freitag im Monat (1. November und 6. Dezember) 14 Uhr statt. Ein Cocktailbuch gibt’s on top. Kostenpunkt: 15 Euro. Um teilnehmen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Deutsche Spirituosen Manufaktur (DSM), Georg-Knorr-Straße, 12681 Berlin

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Rauchfreie Bars in Berlin
Nichtraucher können ein Lied davon singen: Rauchfreie Bars in Berlin zu finden, ist gar nicht […]
Essen + Trinken
Top 10: Urige Kneipen in Berlin
Ein gepflegtes Bier trinken – der Spruch ist fast in Vergessenheit geraten. Nicht so in […]