Lunch im Kiez

Mittagessen#94: Chinesisch im East

Mittagessen#94: Chinesisch im East
Gesund, chinesisch und lecker: auch vegetarisch hat das East einiges zu bieten.
Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir dir jede Woche unsere Lunchlieblinge vor. Heute: das chinesische Restaurant East in Charlottenburg.

Atmosphäre

Um den Savignyplatz hat sich in den letzten Jahren eine Vielzahl an Restaurants und Cafés angesiedelt: Von Italienisch bis Indisch ist nahezu alles dabei. Fast unscheinbar wirkt da das chinesische Restaurant mit den großen Fenstern und den vor der Tür aufgestellten Tischen. Bei unserem Besuch merken wir gleich, das ist ein Hotspot für die Mittagspause! Kein Wunder, denn ruhige chinesische Musik, geschmackvolle Bilder und Vasen lenken vom Schreibtisch-Alltag auf ruhige und angenehme Weise ab. Wem es zu geschäftig ist, der kann sich einen Platz um die Ecke hinter Trennwänden aus Holz sichern. Keine Angst auch dort wird man von den netten Kellnerinnen nicht vergessen.

Das Essen im East

Beim Blick in die Karte wird schnell klar: Diese Entscheidung wird nicht leicht. Besonders Fisch- und Fleischliebhaber werden sicher das Richtige finden, denn es gibt die Wahl zwischen Huhn, Rind, Ente, Fisch und anderen Meeresfrüchten zwischen 8,90 und 16,90 Euro. Wer darauf verzichten will, ist im East dennoch gut aufgehoben, denn es gibt immerhin sechs verschiedene vegetarische Hauptgerichte – mit oder ohne Tofu. Bei uns wird es: Donggu-Pilze an Pak Choi Gemüse für 9,90 Euro. Unser Fazit: sehr lecker! Das Gemüse ist knackig und seh fein gewürzt und die Pilze haben ein tolles Aroma. Natürlich gibt es nicht nur Hauptgerichte: Klassische Dim Sum-Speisen wie Wan Tan und Suppen stehen als Vorspeisen auch auf dem Plan. Und wer einen süßen Abschluss braucht, kann Mangoeis oder frittierte Bananen schlemmen.

Ein Beitrag geteilt von Paul (@paullarna) am Jul 10, 2015 um 1:16 PDT

Gut zu wissen

Mittags gibt es unter der Woche das Business-Angebot. Zwischen 12 und 16 Uhr kostet ein Gericht plus Softdrink oder Wasser genau 9 Euro. Zu den Hauptgerichten wird im Normalfall Reis serviert, Nudelgerichte gibt es nochmal extra! Auf der Speisekarte finden sich dazu auch wechselnde Empfehlungen des Restaurantchefs Meister Yue.

East China-Restaurant, Grolmanstr. 21, 10623 Berlin

Telefon 030 60940932

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 12:00 bis 22:00 Uhr | Samstag von 16:30 bis 22:00 Uhr | An Feiertagen von 13:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Lunch, Restaurants

Essen + Trinken | Lunch | Restaurants

Koreanisch schlemmen im YamYam

YamYam, die Zweite! Den leckeren Koreaner gibt es jetzt nicht nur in Mitte sondern auch […]
Bars | Essen + Trinken | Neueröffnungen | Sehenswürdigkeiten

Coole Drinks in einer Bar ganz aus Eis

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]
Essen + Trinken | Lunch | Neueröffnungen

L.A. Poke: Kalifornien in einer Bowl, Baby!

Ein berühmtes Pool-Bild als Inspiration für die pastellige Inneneinrichtung, japanische und koreanische Marinaden und ganz […]