Interview

Einzigartig – das ganz persönliche Schmuckstück

Endrulatis
Alt-Tegel - Er ist nicht nur Juwelier, sondern auch Goldschmiedemeister. Wer sein perfektes Schmnuckstück als Idee vor dem inneren Auge sieht, dem fertigt er es an. Im Interview gibt Abries Endrulatis Einblicke in seine Arbeit.

Herr Endrulatis, wer in Ihr Geschäft kommt, ist fasziniert von der Auswahl des Schmucks, der Einzigartigkeit verschiedener Modelle, der Ausstrahlung und dem Funkeln, schöner als in jeder Schatztruhe. Was sind Ihre Spezialgebiete?

A.E.: „Unser Leitgedanke ist „Alles aus einer Hand“. Das bedeutet, dass wir Brillanten und Edelsteine aus den Ursprungsländern Südafrika, Madagaskar und Sri Lanka direkt importieren. Die Steine wie Padparadscha, Chrysoberyll, Spinell, Sternsaphir, Katzenauge und Korund lassen wir direkt vor Ort in den Ursprungsländern schleifen. Kunden, die in unsere Goldschmiede kommen, können dann für diese Steine ihre eigenen speziellen Vorstellungen oder Ideen zur Gestaltung einbringen. Wir fertigen zunächst Zeichnungen, Entwürfe und Wachsmodelle an, so dass der Kunde ein Bild von seinem Schmuckstück vor Augen hat. Erst dann werden die Ideen umgesetzt. In meinem Goldschmiedemeisterbetrieb arbeiten noch zwei Goldschmiedemeister und -gesellen.“

Was ist alles möglich, um aus einer Idee ein Schmuckstück aus Edelmetall zu machen?

A.E.: „Jede Idee bzw. jeder kreative Gedanke kann bei uns im Schmuckbereich verwirklicht werden. Jahrhundertealte Goldschmiedetechniken ebenso wie moderne Frästechniken, Wachsschmelzverfahren und Laser stehen uns zur Verfügung, um allen Kundenwünschen gerecht zu werden. So können wir alles ausschöpfen: die Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten und – formen, die Kreativität, Fantasie und Träume unserer Kunden.“

Fertigen Sie ausschließlich neuen Schmuck an?

A.E.: „Nein. Ich bin außerdem Sachverständiger für Juwelen, Gold und Silber, und natürlich führen wir auch Schmuckreparaturen aller Art aus. Unsere Kunden können aber auch alten Schmuck nach ihren Vorstellungen umarbeiten lassen. Selbstverständlich unterstützen wir sie hierbei fachgerecht, kreativ und fantasievoll.“

Woher kommt Ihre Leidenschaft für die Goldschmiedekunst?

A.E.: „Schon in Südafrika hat mich das Gestalten von Schmuck und Kunstgegenständen fasziniert und in den Bann gezogen. Ich war immer beseelt von der Idee, Schmuckstücken meinen ganz persönlichen Ausdruck zu verleihen. Dieser kreative, inspirierende Schaffensprozess ist stets mit der Freude verbunden, dem Kunden ein gelungenes, aufsehenerregendes und individuelles Schmuckstück zu präsentieren. Die großen Ausstellungen wie z. B. die von mir initiierte Ausstellung „Alles Gold“, die einmal jährlich im Herbst im Löwenpalais stattfindet, sind inzwischen kommunikativer Treffpunkt vieler interessierter Schmuckliebhaber, ein künstlerisch inspirierter, moderner Schmuck-Event. Außerdem bin ich sehr stolz darauf, dass wir seit mehr als 20 Jahren anerkannter Ausbildungsbetrieb sind. „


Quelle: kompakt

Abries Endrulatis - Goldschmiedemeister und Sachverständiger, Alt-Tegel 15, 13507 Berlin

Telefon 0304344794
Fax 03043774350

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag, von 09:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, von 09:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch, von 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, von 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, von 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, von 10:00 bis 14:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken | Kultur + Events
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]