QIEZ-Blogger: Florakiez.de

Eröffnung des Nazar Supermarkts

Eröffnung des Nazar Supermarkts
Weiß und Blau stehen hier nicht für Bayern, sondern für das Corporate Branding.  Zur Foto-Galerie
Florakiez - In der Wollankstraße ist seit Montag, den 7. April noch mehr los als sonst. Grund für den Trubel zwischen Gottschalk- und Soldiner Straße, also auf der Weddinger Seite, ist die Neueröffnung des Nazar Supermarktes. Die fünfte Filiale des türkischen Lebensmittelhändlers kam in den ersten Tagen so gut an, dass sich lange Schlangen vor dem ehemaligen Kaisers bildeten. An Tag drei ging es bereits deutlich ruhiger zu, voll war der Laden dennoch.
Einige Kunden schauten sich erst in dem großen Geschäft um, erkundeten die Fleischtheke und beäugten die vielen neuen Gesichter, die nun hier arbeiten. Andere schoben gleich volle Einkaufswagen mit dem Omo XXL-Pack heraus, das zur Eröffnung im Angebot ist. Viele Kunden wussten gar nicht, dass es diese Marke neben Spee, Persil und Ariel überhaupt noch gibt.
 
Außer Waschmittel führt der Nazar Supermarkt das ganze Sortiment von Obst und Gemüse, Reis, Kartoffeln, Fleisch, Käse und Wurst, Oliven, bis zu Honig und Bioreiswaffeln. Gleich am Eingang bietet ein Café Kleinigkeiten wie Toasts an, wer mit dem Auto kommt, findet hinter dem Haus einen Parkplatz.
 
Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von www.florakiez.de.
Weitere Infos zu den Machern des Blogs findest du hier:
 

Foto Galerie


Quelle: Florakiez.de

Nazar Supermarkt, Wollankstraße 39, 13359 Berlin

Telefon 030 31992691

Webseite öffnen


Montag bis Samstag von 7 Uhr bis 20 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Stollenbäckereien in Berlin

Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]