Trend aus den USA

Erste Pheromon-Party Deutschlands am Freitag

Für die einen ist es Schweißgeruch, für den anderen der leckerste Duft der Welt.
Für die einen ist es Schweißgeruch, für den anderen der leckerste Duft der Welt.
Ob's funkt oder nicht zwischen zwei Menschen - das liegt nicht unbedingt an gemeinsamen Hobbies, endlosen Gesprächen oder dem ersten schmachtvollen Blick. In erster Linie wollen wir jemanden, weil er oder sie einfach fantastisch gut riecht. Pheromone, unsere körpereigenen Duftstoffe, sind schuld an dem Ganzen.

Warum also nicht mal bei einer Single-Party ungeniert den Duft des anderen ausprobieren? In den USA sind sie längst Trend: die Pheromon-Partys. Und am Freitag, 19. April findet im Bitte & Danke in Friedrichshain die erste Pheromon-Party Deutschlands statt.

Das Ganze funktioniert so: Drei Tage schlafen die Teilnehmer in einem frischen Baumwoll-Shirt, das tagsüber in einer Plastiktüte im Tiefkühlfach gelagert wird. Die Tüten werden dann mit zur Party genommen und bekommen dort eine Nummer. Danach geht das große Schnüffeln los: Wenn ein Körpergeruch gefällt, lässt man sich einfach mit der Nummer der Tüte fotografieren. Die Bilder werden auf einer Videoleinwand gezeigt und wenn der Besitzerin oder dem Besitzer des Shirts die Person auf dem Foto gefällt, kann’s losgehen.

Weitere Informationen zur Pheromon-Party finden Sie hier.              

Bitte & Danke, Gabelsbergerstraße 8, 10247 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party
Wo Berlin am Mittwoch feiern geht
Bergfest! Am Mittwoch ist die halbe Woche schon geschafft und die freien Tage sind nah. […]
Kultur + Events | Party
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wir verraten dir, […]
Party | Food | Essen + Trinken
Top 10: Catering aus Berlin
Ob Hochzeit, Geburtstag oder Galerieeröffnung, manchmal muss es eben ein professioneller Lieferservice für das Essen […]