Werbung für ein Plus-Size-Mode-Portal

Huch, die ist ja nackt!

Huch, die ist ja nackt!
Das US-Plus-Size-Model Mariesther Venegas zog alle Blicke auf sich ... Zur Foto-Galerie
Wow! Dieses Größe 48-Model tauchte am Donnerstag an sämtlichen Hot-Spots der Fashion Week Berlin auf - und zwar immer oben und unten ohne. Wieso bloß?

Eine Werbeaktion – was auch sonst – trieb die amerikanische Schönheit Mariesther Venegas zur Bread & Butter, zur PREMIUM, ans Zelt der Fashion Week an der Siegessäule und wieder zurück. „Endlich!“ heißt das Projekt, welches der Aachener Mode-Online-Store navabi.de ausgerufen hat. Dieser verkauft nämlich Designermode für Frauen in den Größen 40 bis 56 und wollte mit Venegas Nacktheit ein Zeichen setzen. Schluss mit Size Zero! Schließlich wollen sich alle Frauen schön kleiden können – sind aber seit je her immer eingeschränkt in ihren Möglichkeiten.

Der Online-Shop für Plus-Size-Mode hat denn tatsächlich namhafte Designer im Portfolio, darunter Kenzo, Fendi, Elena Miro oder Roberto Cavalli.

Foto Galerie

Huch, die ist ja nackt!, Straße des 17. Juni, 10557 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Keine Kategoriezuordnung

Keine Kategoriezuordnung

Testartikel 111

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut […]
Keine Kategoriezuordnung

Dilek Kolat besucht Schöneweide

Am Dienstag informierte sich Integrationssenatorin Dilek Kolat bei einem Rundgang über die Aktivitäten der Rechtsextremen […]
Keine Kategoriezuordnung

Wilmersdorf

In Wilmersdorf treffen Geschichte und kulturelles Stadtleben aufeinander. Die Schaubühne am Lehniner Platz, eines der […]
Keine Kategoriezuordnung

Spreegelände an „Kater Holzig“

Das BSR-Gelände am Spreeufer, auf dem früher die "Bar 25" stand, wurde nach langen Streitigkeiten […]
Keine Kategoriezuordnung

Tempelhof

Tempelhof ist ein grüner Bezirk, dessen Einwohner unprätentiös, in fast dörflicher Abgeschiedenheit vom Berliner Trubel […]