Pop-up-Restaurant

Das ist ja fabelhaft, Felicitas Then!

Fernsehköchin Felicitas Then eröffnet für vier Wochen in Berlin ein eigenes Restaurant.
Fernsehköchin Felicitas Then eröffnet für vier Wochen in Berlin ein eigenes Restaurant. Zur Foto-Galerie
Reuterkiez - Gerade ist das neue Kochbuch der sympathischen Fernsehköchin erschienen. Zeitgleich eröffnet die 27-Jährige in Neukölln ein eigenes Restaurant. Im "fabelhaft" serviert sie vier Wochen lang von Mittwoch bis Samstag Gerichte aus "Die fabelhaften Rezepte der Felicitas Then".

Bereits als kleines Mädchen half sie ihrer Mutter beim Kochen, als Teenager machte sie verschiedene Praktika, um ihren „kulinarischen Horizont zu erweitern“ und gewann „aus Versehen“ bei der einen oder anderen Kochshow. Die Glückssträhne von Felicitas Then ging weiter: Bei TV Berlin ist sie montags um 17:45 Uhr zu sehen und berichtet in ihrer Sendung „Berlin kocht“ von Restaurants und außergewöhnlichen Orten, die sie in der Hauptstadt besucht hat. Gekocht wird natürlich auch, ganz klar.

Eine gute Nachricht für alle Fans: Nun kann man der ambitionierten Köchin nicht nur im Fernsehen beim Kochen über die Schultern schauen sondern auch in ihrer kleinen, offenen Restaurantküche in der Friedelstraße 25. Dort wird sie ab heute für vier Wochen an jeweils vier Abenden 25 Gäste bekochen. Die Gerichte ihrer Vier-Gänge-Menüs stammen ausschließlich aus ihrem Kochbuch. Die Spannbreite ist groß und reicht von moderner Hausmannskost über aufgepeppte Nationalgerichte bis hin zu aufregenden Desserts. 

Gekocht wird nach Buch

Alle Gerichte im fabelhaft stammen aus Felicitas Thens neuem Buch. ©Südwest Verlag/Klaus-Maria
Ein Menü im fabelhaft könnte zum Beispiel so aussehen: Nachdem der Gaumen von dreierlei Humus mit arabischem Brot gekitzelt wurde, geht es mit Kräuter-Glasnudelsalat mit Cashew, Mango und Maispoularde/Seiden-Tofu weiter, als Hauptspeise folgt Saltimbocca vom Steinbeißer mit gebratenem Salat und kalten Rahmgurken und der krönende Abschluss ist ein lauwarmes Schokoladenküchlein mit Orangen-Vanillesauce und Lavendelkrokant. Kostenpunkt für das kulinarische Verwöhnprogramm: etwa 30 Euro, je nachdem, was als Hauptgericht angeboten wurde.

Für Vegetarier bietet Felicitas Then natürlich immer eine Alternative an. Zum Essen reicht sie ausgesuchte Weine aber auch regionale Spezialitäten wie Fräulein Brösels Haselnuss-Schnaps und präsentiert Bilder vom Koch-Buch-Shooting. Und wer die Sachen daheim nachkochen möchte, kann ihr Buch „Die fabelhaften Rezepte der Felicitas Then“ natürlich gleich kaufen. Nicht vergessen, signieren zu lassen! Denn vielleicht ist Felicitas bald so berühmt wie Sarah Wiener, in Berlin ist sie jedenfalls auf dem besten Weg.

„Die fabelhaften Rezepte der Felicitas Then“ ist im Südwest Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro.

Foto Galerie

fabelhaft, Friedelstraße 29, 12047 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Vom 02. bis 18.Dezember 2015 jeweils Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr

Weitere Artikel zum Thema