Fragebogen

Das QIEZ-Poesiealbum #13: Fernanda Brandão

Das QIEZ-Poesiealbum #13: Fernanda Brandão
Fernanda Brandao bei der Ausstellung 'Die Kunst des Kinderlächelns'. Zur Foto-Galerie
QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere Lieblings-Berliner und Menschen, die die Stadt bewegen. In dieser Folge: Tänzerin, Fitnesstrainerin und Powerfrau Fernanda Brandão.

Wir treffen Fernanda bei einem Charity-Event im Soho House. Dort unterstützt sie einen Kaugummi-Hersteller dabei, Spenden für die Zahnpflege in SOS-Kinderdörfern zu sammeln. Und stellt sich nebenbei den Fragen in unserem Poesiealbum.

Geburtsort: Belo Horizonte, Minas Gerais, Brasilien.

Meine Mutti / meine Freunde nennen mich: Abobora.
Das heißt ins Deutsche übersetzt Kürbis. Warum ihre Mutti die zarte Fernanda so nennt, ist uns allerdings ein Rätsel.

Mein gefühltes Alter ist: 50.

Mein Sternzeichen ist: Stier.

Größe: 1,60 Meter.

Augenfarbe: Dunkelbraun.

Ich wohne im schönsten Kiez und zwar: St. Pauli Kiez.

Der großartigste Ort in Berlin ist für mich: Zwischen Berghain und Museumsinsel.

Das erste, was ich morgens sehe, ist: Ein Bild: Monday! You! Bastard!.

Mein Lieblingstier: Katze, Hund, Maus egal, ich mag sie alle.

 

 

Mein Lieblingslied ist: Es gibt so viele… von Caetano Veloso bis Rolling Stones und natürlich auch ganz viel Elektro.

Mein Lieblingsbuch ist: What the bleep do we know undThe Power of now.

Mein Lieblingsfilm ist: Das Schweigen der Lämmer.

Meine Hobbys: Kochen, reisen, nix tun, lachen, lieben, tanzen.

Ich kann nicht leben ohne: Luft und Liebe.

So kann man mir eine Freude machen: Mit einer Reise oder mit Essen oder mit irgendwas Kreativem.

Wenn Berlin ein Drink wäre, wäre es: Absinth.

Mein letztes Mahl wären definitiv: Reichlich!!!

Mein Motto: Zeit ist das kostbarste Gut im Leben Verschwende deine nicht!

Das mag ich gar nicht: Falschheit, Faulheit, Umweltverschmutzung, wenig Bewusstsein.

Mein größter Wunsch: Eines Tages auf ein Leben zurück blicken, auf das ich stolz bin und wo ich nichts bereue!

Das möchte ich mal werden, wenn ich wiedergeboren werde: Wissenschaftler.

Das sind meine liebsten Emojis:

Screenshot der letzten Emojis von Fernanda Brandao. ©Fernanda Brandao

 

Und falls auch du spenden möchtest: Bis Oktober fließt mit jeder verkauften Wrigley´s Extra Kaugummi-Packung 1 Cent an Projekte für die Zähne in SOS Kinderdörfern.

Foto Galerie

Soho House Berlin, Torstraße 1, 10119 Berlin

Soho House Berlin

Der Private Member Club zählt zu den Hot-Spots der Stars.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Ausbildung + Karriere | Service | Wohnen + Leben

Werde freier Redakteur (m/w/d) bei QIEZ!

Dein Berlin. Dein Bezirk. Dein Kiez! Du erzählst gern selbst die Geschichten vor deiner Haustür […]
Wohnen + Leben

Döner essen und dabei Gutes tun

Seit 2012 versucht die Kampagne "One Warm Winter", junge Menschen für Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Gemeinsam […]
Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]