Straßenfest in Berlin

Die Fête de la Musique jetzt länger und weiter draußen

Die Fête de la Musique jetzt länger und weiter draußen
Bei der Fête de la Musique ist quasi alles erlaubt, was Spaß macht. Hier das Funk-Duo Palme/Wagner im Einsatz.
Die Fête de la Musique ist DER Feiertag für Musiker und Musikverliebte. Auch in diesem Jahr werden hunderte Bands gratis in Berlin spielen. Ganz neu: Das Fest startet jetzt schon einen Tag früher und stellt einzelne Bezirke in den Mittelpunkt.

Auch 2018 wird die Fête de la Musique am 21. Juni wieder hunderte Musiker und Tausende Berliner mit internationalen Klängen auf die Straße locken. Selbstverständlich ist das nicht. Ihre Finanzierung für das Jahr 2018 war lange nicht geklärt. Anfang des Jahres haben sich das Land Berlin und die Lotto-Stiftungder Sache angenommen. Sie zücken allerdings nicht nur das Portemonnaie, sie entscheiden auch in Sachen Programm mit. Aber keine Sorge, hier soll der Feierspaß mal nicht beschnitten werden. Im Gegenteil legt das Gratis-Musikfest noch einen drauf.

Ein Bezirk gibt dieses Jahr den Auftakt

Seit über 20 Jahren ging es an allen teilnehmenden Orten einfach irgendwann irgendwie los mit der Musik. Nicht so 2018: Jetzt gibt es schon am 20. Juni ein großes Konzert zum Auftakt. Ein großes Eröffnungsfest bietet dem Kultursenator Klaus Lederer eine Bühne, das Straßenfest offiziell zu eröffnen. Anschließend geht es mit Musikern aus Frankreich, Zypern, Griechenland und dem internationalen Orchesterprojekt Bridges – Musik verbindet weiter – öffentlich und gratis. Und am 21. Juni macht wie gehabt jede angemeldete Location, was sie möchte.

Dieser Eröffnungsabend wird nicht etwa an den altbekannten Hotspots des Festes stattfinden. Man möchte zeigen, dass auch Orte fernab der Szenebezirke Kunst und Kultur zu bieten haben. Dafür steht in jedem Jahr ein anderer Bezirk im Fokus des Geschehens. Lichtenberg macht den Anfang. Am 20. Juni kannst du darum in dem und um das Theater an der Parkaue tanzen. Außerdem nehmen weitere Orte in Lichtenberg zum ersten Mal am Musikfest teil.

Wir finden: Eine ziemlich gute Wahl! Immerhin ist die Dichte an Proberäumen in dem Bezirk besonders hoch, auch Kid Simius und Milliarden haben uns schon verraten, dass sie hier an Songs gebastelt haben. Ob sie in diesem Jahr auch gratis auftreten, werden wir sehen, sobald das Programm für die Fête de la Musique steht. Wir halten dich auf dem Laufenden!


Die Fête de la Musique findet am 21. Juni 2018 von 16 bis 22 Uhr überall in Berlin statt. Nach 22 Uhr geht es drinnen weiter. Das Eröffnungskonzert kannst du am 20. Juni 2018 von 18 bis 23 Uhr im Theater an der Parkaue erleben.

Theater an der Parkaue, Kinder- u. Jugendtheater, Glockenturmstr. 1, 14053 Berlin

Telefon 030-55775256
Fax 030-55775222

Webseite öffnen


Die Kasse öffnet bei Aufführungen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Besucherservice: Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr, Donnerstag von 10 bis19 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Interior | Kultur + Events | Shopping + Mode

So kannst du ein Kunstwerk online mieten

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]