Neuer Film vorgestellt

Weltpremiere mit Johnny Depp im Zoo Palast

Weltpremiere mit Johnny Depp im Zoo Palast
Filmstar und "Mortdecai"-Hauptdarsteller Johnny Depp zwischen seinen 'Partners in crime", Regisseur David Koepp (l.) und Co-Star Paul Bettany ... Zur Foto-Galerie
City West - Schon bevor die Berlinale beginnt war ein Superstar zu Gast in Berlin: Zur Weltpremiere seiner neuen Filmkomödie "Mortdecai - Der Teilzeitgauner" kam Johnny Depp höchstpersönlich - und auch Regisseur David Koepp und Co-Star Paul Bettany waren dabei. Zwar haben sich zur heutigen Premiere in London mehr Stars angesagt, doch auch im Zoo Palast ließen sich Promis sehen, darunter die Schauspielerinnen Marleen Lohse und Anna Fischer sowie Regisseur Rosa von Praunheim.

Und darum geht’s im Film:

Charlie Mortdecai (Johnny Depp) ist in Geldnot. Der einfallsreiche Kunsthändler und Lebemann steckt bis zu seinen aristokratischen Ohren in Schulden und muss in weniger als einer Woche satte acht Millionen Pfund auftreiben – wenn er das Familienanwesen auf dem Land und mit ihm seine luxuriöse Gattin Johanna (Gywneth Paltrow) nicht verlieren möchte. Er wittert seine Chance, als ein bekanntes Goya-Gemälde unter mysteriösen Umständen verschwindet – mit der dafür ausgesetzten Belohnung wären mit einem Schlag alle Sorgen vergessen. Gemeinsam mit seinem treuen Diener (Paul Bettany) begibt sich Mortdecai auf einen rasanten Wettlauf um den Globus.

Offizieller Filmstart: 22. Januar

Mehr Promis:

Foto Galerie

Zoo Palast, Hardenbergstraße 29A, 10623 Berlin

Telefon 01805 222 966

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Kassenöffnungszeiten täglich von 10:30 Uhr bis 23:30 Uhr
Kino-Hotline täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Film