Premiere von "Heil" und andere Events

Promis, die über Nazis lachen

Promis, die über Nazis lachen
Regisseur Dietrich Brüggemann hatte beim Photocall zur Premiere seiner Nazi-Satire "Heil" im Kino International Spaß im Kreis der Mitwirkenden. Zur Foto-Galerie
Karl-Marx-Allee / Friedrichstadt / Dorotheenstadt - Zum Start der neuen Woche feierte Dietrich Brüggemanns Film "Heil" Premiere im Kino International und warf mal wieder die Frage auf, ob man sich über Nazis amüsieren darf. Viele Promis wollten sich jedenfalls selbst ein Bild machen - unter ihnen, frisch nach seinem Gespräch mit der Kanzlerin, Youtube-Star Le Floyd, Tom Tykwer oder Benno Fürmann. Außerdem wurde ein Theaterpreis verliehen und das Konferenzzentrum Humboldt Carré feierte fünfjähriges Jubiläum. Wer gestern Abend alles unterwegs war, seht ihr in unserer Fotostrecke.

Mehr zum Inhalt des Films „Heil“ erfahrt ihr auf dessen Webseite.


Und mehr Promis gibt es hier:

Foto Galerie

Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Film